Warum wurden Hunde kupiert?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei diversen Jagdhunderassen stammte der Brauch des Kupierens noch aus der Zeit als Fasane ect. per Netz gejagd wurden.Die damaligen Jagdhunde, mit den heutigen Vorstehhunden vergleichbar, pirschten sich an das sich duckende Geflügel an, blieben stehen und jagten es dadurch auf. Im Augenblick des Auffliegens der Vögel wurde vom Vogler, so nannte man jenen Zweig der Jagd betreibende Jäger,über den Hund und die Vögel ein Netz geworfen.Sehr oft verhedderten sich die Ruten der Hunde in diesem Netz und durch die Bewegung gelang es Vögeln zu entwischen. Oder aber die Rute konnte nicht aus dem Netz befreit werden ohne dieses zerstören zu müssen. Bei Boxern wurde das kupieren unter anderem eingeführt da dort sehr häufig sogenannte Knickruten auftraten und hin und wieder immer noch auftreten. Treibhunden wie dem Rottweiler wurde die Rute kupiert um Verletzungen durch Auftritt auf die Rute durch ausbrechende Rinder ect. zu vermeiden.Im übrigen wurde das kupieren der Rute kurz nach der Geburt des Welpen vorgenommen und war nicht halb so schmerzhaft wie das Ohrenkupieren.Offiziell wurde das kupieren der Ohren damit begründet so eher einer Otitis vorzubeugen da der Hund so eher eindringenden Schmutz selbst aus dem Ohr schütteln könne.

Erstens Mode, zweitens bei einigen Gebrauchshunderassen Unfallverhütung, dass die Rute nirgendwo hängenbleiben konnte (Falle, Gestrüpp).

Also ich weiß, das eigentlich nur von Jagdhunden. Zum Beispiel beim Jack Russel Terrier. Bei dieser Rasse wurde der Schwanz und die Ohren kupiert, damit man sie in die Hasen oder Fuchsbauten schicken konnte, angeblich damit sie nicht stecken bleiben würden. Ich finde das schrecklich und völlig unnötig. Ich habe selber zwei Jack Russel und die bleiben nirgends stecken, so ein Irrglaube und Tierquälerei. Ich halte das nur für einen Vorwand.

Gruß Bone 77

Hunde und ihre Ruten (Schwänze)

Warum werden in einigen Ländern noch z.B Spanien, die Ruten von den Hunden abgeschnitten ? Was hat das für einen Sinn ?

...zur Frage

kupieren von Hunde schwänze ja Verboten aber was ist wenn es gebrochen wird?

ey Leute

ich hab im Internet so gelesen das wenn ein Ein Hund der Schwanz Kupiert wird, es Verboten ist aber ich stell mir grad vor was ist wenn es Gebrochen wird ?

würden die Leute dann nicht denken es wäre Kupiert und nicht amputiert ? oder irre ich mich da ?

würde der Tierarzt dann so ein Zettel schreiben das sein Schwanz Amputiert ist ?

oder wie ist das jetzt so ?

danke im vorraus

ich will es einfach wissen :)

...zur Frage

Wie schnell wachsen die Haare eines Hundes wieder nach?

Also, meine Eltern waren heute mit unserer vier jährigen Hündin bei einem Hundefriseur. Der hat dem Tier einfach das Fell abgeschnitten, nur Unterwolle, Kopf, Beine und Schwanz hat er gelassen. Es sieht furchtbar aus. Unser Hund hatte vorher ca. 10 cm langes Fell. Weiß jemand wie lange es dauert, bis der Hund wieder einigermaßen gut aussieht? Wie lange es dauert, bis das Fell wieder ein paar Zentimeter gewachsen ist?

...zur Frage

Meinung und Moral - Tierquälerei?

https://www.youtube.com/watch?v=kmkCDNYCdPM&lc=z12zjhfytprbu5j4f04chrba1s20fxyzie4.1522345938270151

Ich möchte eure Meinung zu diesem Video hören. Meine Eigene Meinung möchte ich euch nicht vorenthalten. In meinen Augen ist diese Art der 'Zubereitung' krank, wie vieles aus der chinesischen Küche. Es ist inhuman und unnötig, einem Tier (auch wenn es nur ein einfacher Shrimp ist) Schmerzen zuzufügen. Wir töten um uns zu ernähren. Ein Tier gibt sein Leben für dich, für deinen Genuss. Dafür darf man seinen Respekt zollen und dem Tier zumindest einen schnellen Tod gewähren. Just my 2 cents.

...zur Frage

Ich möchte einen Bericht über "Rottweiler" - Hunde machen. Mir fehlt eine Info

Seit wann gilt das Kupierverbot und in welchen Ländern gilt es evtl. noch nicht? Außerdem würde mich noch interessieren, warum man Rottweiler überhaupt kupiert hat. Wer kennt sich da aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?