Dumme Kommentare wegen kupiertem Hund?

16 Antworten

Ihr entscheidet Euch für eine tolle Rasse. Erzieht ihn mit viel Liebe aber auch konsequent.

Wahrscheinlich wirst Du öfter zu hören bekommen: als sie noch ganz kupiert waren, haben sie besser ausgeschaut.

Ich hatte /habe alle drei "Variante". Bei meiner jetzigen Hündin, die zum Glück nicht kupiert ist, bekomme ich manchmal zu hören, dass es sich um einen großen schwarzen gefährlichen Hund handelt.

Du mußt Dich vor niemanden erklären. Sag einfach nix und geh weiter.

Viel Glück mit dem Familienzuwachs und liebe Grüße Susanne 

Wenn dumme Kommentare kommen, sagt ihr einfach die Wahrheit, dass der Hund aus dem Tierschutz stammt und ihr nichts dafür könnt, dass er kupiert ist oder (noch) besser, solche Idioten einfach ignorieren ;)

Das ist aber nicht immer einfach, ich halte mich auch nicht immer daran ^^ Dumme Sprüche (oder sogar Beleidigungen) darf man sich bei so ziemlich jedem Hund anhören (zu groß, zu klein, zu dunkel, zu gefährlich, zu hässlich, vom Züchter, aus dem Tierschutz/Ausland, etc.). Manche Leute fühlen sich extrem lustig und/oder haben die Suppe der Weisheit mit der Gabel gegessen und müssen ihre geistigen Ergüsse unbedingt mit der Welt teilen -.- 

Wenn du dumme kommis bekommst ignorieren, es gibt menschen die sehr oberflächlich denken und direkt vorurteile haben die sie denken anstatt über hintergründe nach zu denken

dann gibt es die möchtegern radikalisten die sich Tierschützer nennen und manchmal beleidigend werden selber aber einen mini schwanz haben den sie ausdehnen wollen

z.B die PETA dies ist quasi ne halbe tierschutzt NPD

solche exemplare gibt es auch auf GF aber nicht viele

Es ist wahrscheinlich dass du dumme Kommentare bekommst, aber da solltest du wirklich lächeln ** denken und weiterlaufen. Oft bekommst Du für alles Mögliche dumme Kommentare. Es ist nicht verboten dumm zu sein, aber leider ist es auch nicht verboten das in aller Öffentlichkeit auszuleben.

Unsere Hündin war auch kopiert. Wir wurden so akzeptiert, aber ich habe mich auch nicht um die Meinungen der anderen gekümmert, oder mich auf irgendwelche Diskussionen eingelassen.

Vermutlich ist das größere Problem der anderen, dass Du 14 Jahre alt bist und mit einem Listenhund unterwegs bist....

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das war am letzten Tag

0

Ok, Bild ist weg, sry.

0

Der Dobermann ist nur in Brandenburg ein listenhund # Halbwissen

0
@Lgd18

Spielt keine Rolle. Es ist ein grosser, meist dunkler Hund. Der ist gefährlich und Du ein "Kind".

Ich empfinde diese Hunde nicht nur deshalb als gefährlich, aber wenn sie nicht gut erzogen sind, sind sie es, wie alle anderen Hunde auch.

Ansonsten war unsere ein "Lamm", kinderlieb und verschmust, freundlich, trotz all ihrer negativen Erfahrungen vorher mit Menschen.

0

Möglich, wer kann das denn vorraussehen? Menschen geben alle Nase lang zu allem Kommentare ab, auch zu Sachen, die sie gar nicht interessieren braucht.

Ob es ein Hund ist oder eine Figur, eine Tasche oder eine Haarfarbe - manche fühlen sich eben bemüßigt andere zu maßregeln ohne vor der eigenen Tür zu kehren.

In Deinem Alter ist es noch schwer damit umzugehen, aber man kann lernen es zu ignorieren, freundlich zu winken und einfach weiterzugehen. Merke: Nie rechtfertigen.

Danke für den Tipp!

0

Was möchtest Du wissen?