Warum wollen viele Mexikaner an der Grenze in die USA auswandern, warum gibt es aber US-Amerikaner die in Mexiko leben?

5 Antworten

auch in Mexiko herrscht nicht überall die Mafia. Das ist auch wirtschaftlich kein Dritte Welt Land, es gibt Industrie, die auch ausländische Manager und Ingenieure beschäftigt, es gibt Tousismus, die Hoteliers, Saisonarbeiter, Tauchlehrer etc beschäftigt. Und es gibt amerikanische Rentner, die im Nachbarland besser mit ihren Dollars leben als zuhause, so wie Mallorca teilweise von Deutschen "besetzt" ist. 

Ausserdem sind viele Millionen US Bürger mexikanischer Abstammung, ganz legal mit US Pass und dort geboren, aber mit Familienbindung in Mexiko. 

Die Mexikaner erhoffen sich bessere wirtschaftliche Umstände, also Arbeit und Geld in den USA.

Die Amerikaner gehen meistens nach Mexiko um sich dort sehr viel günstiger medizinische behandeln zu lassen, günstig Einkaufen und manche leben dort weil es so günstig ist und andere weil sie in den USA gesucht werden und ins Gefängnis müssten. 

Reiche US-Bürger leben an der Pazifikküste, einmal abgesehen von den Urlaubsorten wie Acapulco, so sind Mazatlan und Puerto Vallarta begehrte Wohnorte, ganz besonders die Südspitze der Baja California um Cabo St.Lucas ist sehr beliebt bei ihnen. Hier ist immer Sommer, die Preise für US-Bürger immer noch relativ gering im Vergleich zu Florida oder Kalifornien.

Die Amerikaner haben Geld und können sich dafür in Mexiko mehr kaufen, die Mexikaner haben kein Geld und können in USA eher welches verdienen

Warum gibt es die Grenze zwischen USA und Mexiko?

Wir haben das Thema US Mexikanische Grenze in der Schule, 11te Klasse. Das ist da ja auch ziemlich heftig, an dieser Grenze sterben Mexikaner bei Überquerungsversuchen zu Hunderten.

Meine Frage ist, warum die USA eigentlich die Grenze gebaut hat? Ich meine, in den Einwanderern haben sie ja günstige Arbeitskräfte und sonst ist die USA doch auch so ein multikulti Land. Tut mir leid, wenn ich das ziemlich eng sehe, aber außer Überbevölkerung fällt mir nichts dazu ein.

...zur Frage

Hallo ich will wissen warum kiffen viele warum brauchen sie es ich verstehe das nicht?

habe noch nie Drogen genommen will es auch nicht

...zur Frage

wie kann ich auswandern nach USA, wenn mein Vater Amerikaner war?

...zur Frage

Warum gibt es gläubige menschen?

Egal wo man ist, es gibt über all Menschen die einen glauben haben,wie z.b. Judentum Christentum Islam usw. Dennoch, warum glauben Menschen an so was unrealistisches wie Gott, die Auferstehung, heilige Schrift und so?

...zur Frage

Leute verstehen nicht das ich US Amerikaner bin

Ich wurde in den USA als Kind deutscher Eltern geboren und bin deshalb US Bürger.Wir sind wieder nach Deutschland gezogen als ich noch klein war.

Wenn ich in der Schule oder einfach mit Leuten rede und diese dann erfahren, dass ich, weil in den USA geboren, die US Staatsbürgerschaft habe und mich selbst auch als Amerikaner sehe, können sie dies einfach nicht verstehen bzw begreifen es nicht das ich mich den USA verbunden fühle da ich die Staatsbürgerschaft besitze. Viele sagen dann solche Sachen wie "du bist kein Amerikaner weil deine Eltern keine sind".

Warum verstehen die Leute das nicht und was kann ich ihnen am besten Antworten?

...zur Frage

Kann ein Mexikanischer Staatsbürger problemlos zwischen USA und Mexiko pendeln?

Kann ein Mexikanischer Staatsbürger problemlos zwischen USA und Mexiko pendeln?

Kann ein Mexikaner mit Wohnsitz und Arbeit in Mexiko z.B. für 3 Wochen problemlos in die USA verreisen? Brauch er dazu ein bestimmtes Visum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?