warum wollen männer immer einen sohn haben?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist totaler blödsinn! es ist im grunde egal was es wird - hauptsache er ist gesund^^

hauptsache ER ist gesund! :D :D DH!

1

ich denke die wollen einen sohn das sie nicht merh so alleine mit ihrem geschlecht sind lach bei uns ist das so ich die zwei hündinen meine stute ....und meine tochter lach

ich glaube weil Männer viel besser mit Jungen klar kommen wie mit Mädchen. Von Mädchen hört man ja auch immer das sie eher zickig sind und kleine verwöhnte Prinzessinen sind. Väter können mit ihren Söhnen viel schöner zusammen Sport machen, angeln gehen... zelteln oder was auch immer :) sie haben zusammen viel mehr spaß udn es werdn ihnen mehr möglichkeiten geboten... deswegen wollen männer glaub ich lieber einen jungen

Welcher Mann will schon freiwillig ein Mädchen? Männer denken sich: Wenn schon Kinder, dann wenigstens stramme Burschen wie ich, die in meine Fußstapfen treten. Männer brauchen einen Stammhalter, sich in ihren Söhnen widerspiegeln, was mit Mädchen schlecht geht. In manchen Kulturen wurden weibliche Babys gezielt getötet, weil sie nicht zu gebrauchen waren. Die Söhne hingegen werden von den Vätern vergöttert, die Mädchen sind nur die Fußabtreter. Ein typisches Bild ist die türkische Familie: Der Filius darf alles, wird vom Vater verehrt, das Mädchen wird auf Schritt und Tritt kontrolliert und nur rumkommandiert. Klar denkt man immer, das Väter um ihre Töchter besonders besorgt sind, aber das ist nur oberflächlich. Töchter dienen nur dem väterlichen Kontrollwahn. Klingt hart, ist aber so.

Ich denke, dass das nicht bei allen Männern so ist. Ich kenne einige, die sich eine Tochter gewünscht haben.

Was möchtest Du wissen?