Warum werden Dunkelhäutige gemobbt? Sind viele deutsche Schüler rassistisch?

10 Antworten

Nicht unbedingt.

Wenn ein Typ A einen anderen Typen B mobbt/beleidigt, dann ist der Grund der Beleidigung oft ein anderer als die Art der Beleidigung.

Also Typ A sagt zu Typ B: Du dummer N.....

Das Wort ist sehr wohl rassistisch. Aber die Intention ist ja, die Person zu verletzen. Also wird eine Beleidigung gewählt, die das Opfer potenziell am meisten beleidigt. Und am wirksamsten sind natürlich Beleidigungen, die dem Opfer eine Abweichung eines vermeintlichen Standards/Ideals vorhalten.

Wären an der Schule jetzt 90% der Schüler schwarz, würde Typ A Typ B wahrscheinlich wegen etwas Anderem beleidigen. Vielleicht ist er dick, lernt langsamer, hat wenig Geld, ist behindert oder Ähnliches.

Ein Mobber wird meistens die Art von Beleidigung wählen, die er für das Opfer als meist verletzend erachtet.

Typ A muss also kein Rassist sein. Er ist einfach nur ein armes Würstchen.


Kinder und Jugendliche haben kein Feingefühl bzw. können sich schwer in andere hineindenken. Alles was fremd aussieht und anders erscheint, wird fertiggemacht und gemobbt. 

Aber auch Erwachsene mobben, besonders im Beruf. 

In Deutschland sollte Mobbing als Straftat geahndet werden, aber leider passiert hier nichts. In anderen Ländern bekommen Mobber harte Strafen. 

Ihr müsst den Schulleiter informieren. 

Hallo, das finde ich schade.Rassismus und Mobbing gibt es leider auf der ganzen Welt, das ist kein alleiniges deutsches Problem.Eure Eltern sollten , wenn erforderlich,mit dem Rektor oder Vertrauenslehrer reden,notfalls auch mal mit den Eltern der infrage kommenden Schüler.

Seltsam... ich habe vor zwei Jahren von einer Ärztin, die in einigen Ländern Afrikas tätig ist, erfahren, dass ihre Tochter mit ähnlichen Problemen kämpft...

Wenn die Einwohner-Kids nicht wussten, die Mutter "die Ärztin" ist...wurde die Tochter oft behandelt, als würde sie überhaupt nicht "dazu" gehören...und dabei ist sie eine "Weiße"

Dieses "Rassismus-Problem" scheint viele Menschen aller Couleur zu treffen und zu betreffen

Naja, vielmehr grenzen Kinder alles aus was anders ist. Ob dunkelhäutig, dick, dünn, klein, groß, Brille, abstehende Ohren, Zahnspange... Kinder finden immer etwas auf dem sie rumhacken können.

Was möchtest Du wissen?