Ist es rassistisch nicht auf dunkelhäutige Frauen zu stehen?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Wenn du selbst hellhäutig bist, dann ist es wahrscheinlich, dass du dir später keine farbige Frau als Partnerin aussuchen wirst. Das hat nichts mit Rassismus zu tun, denn du lehnst dunkelhäutige Frauen als Menschen ja nicht grundsätzlich ab. So habe ich dich zu mindestens verstanden.

Warum statistisch gesehen die Partnerwahl auch mit der Hautfarbe zu tun hat, weiss ich nicht genau. Ich könnte mir vorstellen, dass wir Menschen grundsätzlich lieber in unserer Komfortzone bleiben. Wir glauben, dass Leute, die wie wir aussehen auch besser zu uns passen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht. Jeder Mann hat einen bestimmten Typ Frau auf den er steht. Bei dem einen sind es dunkelhäutige Frauen, bei dem anderen hellhäutige blonde Frauen mit Sommersprossen.

Das ist nun mal eben bei jedem verschieden und somit reine "Geschmackssache" für jeden Einzelnen, hat nichts mit Rassismus zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, ob jemand erotisch bzw. attraktiv auf einen wirkt, ist tatsächlich Geschmackssache. Jeder hat andere Neigungen und Geschmäcker.

Andere bevorzugen dünne, dicke, kleine, große, dunkle/blonde Haartypen, hellen/dunklen Teint, da ist meiner Meinung nichts rassistisches dabei.

Wenn ich hochgewachsene blonde Männer mit hellem Teint und blauen Augen attraktiv finde, hat das dann rassistische Züge?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht dich nicht zu einem Rassisten! Nur wenn du einigen Mädchen nicht hübsch finde die Jüdinnen sind, macht dich das auch nicht zum Antisemiten! Jeder hat einen anderen Geschmack, jedoch habe ich z.B. keine Präferenzen was Hautfarben angeht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iqhdi
27.09.2016, 21:54

Die Religion entscheidet anders als das Herkunftsland aber nicht über die Hautfarbe/Aussehen.

0

Nein, ist es nicht. Auch die Hautfarbe ist ein Körpermerkmal und um den Körper / das Aussehen geht es beim "Drauf stehen" ja nuneinmal.

Was Du anziehend findest und was nicht, ist alleine Deine Sache und auch Deine Ansicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass dunkelhäutige Frauen sich von Dir diskriminiert fühlen würden, wenn Du nicht auf sie stehst. Überschätz Dich mal nicht so! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde nicht. Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack. Du hasst ja auch nicht gleich Blonde Frauen, nur weil du eher auf Schwarzhaarige stehst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Find ich ok und nicht rassitisch. Ich finde Schwarze Frauen auch nicht anziehend bin aber mit einigen gut befreundet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat etwas mit dem persönlichen Empfinden von Schönheit zu tun und eben nicht mit Diskriminierung.

Allet jut! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht. Es ist ja auch nicht homophob, dass Du nicht aufs gleiche Geschlecht stehst oder abwertend gegenüber braunhaarigen Frauen, dass Du nur auf blonde stehst.

Um rassistisch, homophob, antisemitisch oder ähnliches zu sein, musst Du Hass/Abneigung gegenüber diesen "Gruppen" aufweisen und/oder sie als "minderwertig" erachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat nix mit Rassismus zu tun, ist einfach eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist dein eigener Geschmack, daran ist nichts rassistisch. Du finden dunkelhäutige Frauen einfach nicht so attraktiv :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich selbst auch nicht rassistisch. Ist einfach Geschmackssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum belegst Du denn Deine ureigensten Vorlieben , mit dem Verdacht des Rassismus ?

Zählt das nicht bereits zu  Populismus ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Horrorsuchti, 

nur weil du etwas nicht magst, was schwarz ist, musst du nicht zwangsläufig rassistisch sein.  Es macht sich ja auch keiner Sorgen, wenn er brünetten schöner findet als blondinen.. somit solltest du dir auch keine sorgen machen, wenn du dunkelhäutige einfach nicht schöner findet. 

Ich habe eine dunklere Hautfarbe und fühle mich dadurch jetzt auch nicht beleidigt! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es rassistisch nicht auf blonde oder brünette Frauen oder Frauen mit großem oder kleinem Busen zu stehen? Ich denke die Frage beantwortet sich von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre eher Diskriminierung... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich mag keine blonden Frauen bin ich rassistisch, ich hoffe du verstehst was ich damit meine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschmack, Vorlieben und Humor hat nichts mit Rassismus zutun. Klar kann man zu allem kommentieren :"boar eh wie rassistisch isn dat". Aber ich sehe sowas nie als Rassismus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat nichts mit Rassismus zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?