Warum verbietet meine Mutter mir das Rasieren?

12 Antworten

Eines steht fest: Du möchtest nicht unseren Rat, sondern Hilfe, um Deine Mutter "rumzukriegen" - und das wird Dir nicht gelingen, egal was wir hier schreiben. Als Mutter würde ich mir auch nicht von irgendwelchen wildfremden Leuten in meinen Kram reinquatschen lassen. Also; überlege Dir bitte stattdessen gute, ralistische Argumente. Das mit den rasierten Beinen wirst Du nicht erreichen, weil Deine Mama wahrscheinlich zu Recht meint, daß Du es dann immer machen müßtest (ähnliche Argumente gelten für Tatoos, die eingebrannt werden, -). Wegen der Hosen kannst Du aber eine Taktik versuchen; geh`mit ihre zu H&M (oder ähnlicher Laden) probiere eine lange Hose an, die zu eng ist,- danach eine gutsitzende, richtig passende 3/4 lange. Wahrscheinlich stimmt sie Dir zu, daß die doch viel neutraler ist. Hotpants kannst Du vergessen,- gehen nicht für die Schule und sind nur was bei extrem guten Beinen. Dann allerdings rufen sie wirklich Blicke hervor, für die Dunichts kannst, die Du auch nicht willst,- die Du aber nicht verhindern kannst. Mit anderen Worten: strebe einen Kompromiss an,- und zwar nicht mit Wut, Tränen, Jammern,- sondern guten Argumenten- und Beispielen. Und das gilt nicht nur bei Modefragen - Viel Erfolg.

Naja du musst selbst entscheiden was du machst und ab einem gewissen alter auch mal selbst entscheidungen treffen.

Ich denke, dass deine Mutter einfach Angst vor der Veränderung hat, die du gerade durchmachst!sie hat Angst, du könntest ihr entgleiten, weil du dich zu sehr veränderst!Doch Veränderung im Allgemeinen ist nichts Schlechtes!Und Veränderung in der Pubertät das Normalste auf der Welt!Mach ihr das klar, rede mit ihr darüber!Sprich sie ganz ruhig auf ihre Ängste an, darauf, dass du dich normal veränderst, älter wirst und du trotzdem immer du selbst bleiben wirst!Und sag ihr, dass du durchs Rasieren sicher nicht zu einer 'Tusse' wirst!Denn rasieren gehört ab einem gewissen Alter nun mal einfach zur Körperpflege, auch wenn das natürlich jeder für sich entscheiden kann, wie sonst alles andere auf der Welt auch!Doch du bist 14 und damit ganz sicher nicht zu jung dafür, jetzt mal unabhängig von den anderen Mädchen aus deiner Klasse!Und was die 3/4 Hose angeht: Ich denke sie hat Angst, dass es 'heute die 3/4 Viertel Hose ist und morgen dann der Minirock bis untern Slip'!Erklär ihr einfach, dass eine Hose eine Hose ist, und sie sich keine Sorgen zu machen braucht, du könntest dadurch 'billig' werden!..Viel Glück dir noch =)

Was möchtest Du wissen?