Ich hatte lange Zeit Suizidgedanken und wenn ich dann etwas von "Feigheit" lese, wie teilweise in den Antworten, könnte ich echt schreien. Suizidgedanken sind oft verbunden mit Depressionen und das ist eine KRANKHEIT. Ja, aber auch etwas was behandelbar ist. Die Verzweiflung ist groß und in diesen Momenten kann ein Mensch sich nicht vorstellen, dass es jemals wieder besser wird...
Ich als ehemals schwerste depressive Frau, weiß aber, dass es wieder andere Zeiten geben wird. Gehe zum Arzt, lasse Dir helfen, scheue Dich nicht vor einer medikamentösen Einstellung und habe etwas Geduld. Ich hoffe, Du kannst meiner Aussage vertrauen. Wenn Du Fragen hast, melde Dich!

...zur Antwort

Das kommt sicher nicht vom Käse!

...zur Antwort

Da lacht die Polizei drüber.

...zur Antwort

Body nach Maß gibt mit Photoshop. Lerne Deinen Körper so anzunehmen wie der Schöpfer ihn gemacht hat.👣

...zur Antwort

Es gibt Reha-Programme für Leute mit psychischen Problemen, Arbeitsamt Beratung? Rentenversicherung Umschulung?

...zur Antwort

Klar über Hausarzt. Wenn Du da in der Klinik anrufst, können die sogar die Herausgabe an DICH verweigern. Das gilt nur für psychiatrische Berichte.

...zur Antwort