Meine Mutter verbietet mir das rasieren, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo AngelinaWolfask, 

ehrlich gesagt, kann ich das Verhalten deiner Mutter nur schwer nachvollziehen! Dass deine Freundinnen über das alles verwundert sind, kann ich auch durchaus verstehen, aber das gibt ihnen nicht das Recht, deine Mutter in so einer Art zu kritisieren! 

In unserer heutigen Zeit, hat es sich nurmal egeben, dass rasierte Beine bei Frauen als eine Selbstverständlichkeit gelten und daher wäre es schon durchaus angebracht, wenn du deine Beine rasieren würdest! Ich würde dir empfehlen, es einfach zu tun.

Wie handhabt es denn deine Mutter?  Rasiert sie sich nicht? 

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelinaWolfask
19.07.2016, 18:21

Hallo :) 

Von den Beinen sehe ich, dass sie sich rasiert. Der Rest keine Ahnung:'D Also wir haben auch im Schrank Rasierer, Enthaarungscreme, Rasierschaum und nicht darf ich

0

Hast du vielleicht einen Lehrer dem du vertraust? Oft ist es besser wenn sich jemand erwachsenes mit den Eltern oder in deinem Fall mit der Mutter spricht und ihr erklärt das dies für dich wichtig ist und auch für dein Selbstbewusstsein. Den solche Sprüche tun sicherlich weh. Und Gewaltandrohen geht absolut garnicht! Ist deine Mutter den schon mal Handgreiflich geworden ? Und was ist mit deinem Papa?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelinaWolfask
18.07.2016, 18:25

Meine Eltern sind eigentlich noch nie Handgreiflich geworden. Aber sie meinte auch oft, dass ich mal eine geklatscht bräuchte, weil ich manchmal nicht normal rede und echt zickig bin. Aber zum Thema. Wenn ich zu einem Lehrer gehe und der mit meiner Mutter redet, gibt es Zuhause Stress :(

0

Ich finde auch dass du eine enthaarungscreme benutzen kannst! Oder du benutzt epilette, damit streichelst du quasi die Haare an den Beinen weg, tut überhaupt nicht weh und funktioniert auch bei richtig starkem Haarwuchs . Also dagegen kann deine Mutter nun wirklich nichts sagen. Wemm doch, hat sie sie einfach nicht mehr alle, sorry. Ich habe sogar mit 13 Jahren angefangen zu rasieren, einfach weils notwendig war, und meine mama hatte dafür Verständnis...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelinaWolfask
18.07.2016, 18:33

Ja, ich habe ja keine Angst vorm rasieren. Ich habe Angst vor meiner nicht so sehr Geschichten Mutter... 

0

Schade, dass sie unfähig scheint, dir einen Grund zu nennen, warum sie es nicht mag.

Einfach nur "nein" und "sonst klatsch ich dir eine" zu sagen, ist ein gewaltvoller Umgang mit dir.
Zudem sorgen Verboten für ein gestörtes Vertrauensverhältnis.

Aber erwachsen ist das Verhalten deiner Mutter da absolut nicht.

Hast du schon mal versucht, ihr zu erklären, dass du dich mit den Haaren an den Beinen und unter den Armen unwohl fühlst?
Es zudem auch dein Körper ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelinaWolfask
20.07.2016, 16:21

Naja, sie hört mir ja nicht einmal zu. Entweder rennt sie weg oder sonst etwas.. 

0

Ich selber rasiere mich unter den Achseln seit ich 12 bin aber an den Beinen habe ich es noch nicht gemacht eben deshalb,

 weil die Beinhaare (und eig. auch alle anderen Haare) richtig schnell wieder nachwachsen und du dann ständig wieder rasieren musst und das ist ganz schön lästig.

 Besonders im jungen Alter ist es noch nicht so gut sich zu rasieren doch wenn du es trotzdem machst bitte pass auf dass du deine Haut nicht zu sehr reizt. Benutze am besten Rasiercreme oder irgendwas anderes um deine Haut zu schützen. 

LG ***Melli***

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red doch mal mit deinem Vater, deiner Tante, deinen Großeltern oder so. Vielleicht kann einer von denen ja deine Mutter überzeugen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelinaWolfask
18.07.2016, 18:26

Zu meiner Tanten habe ich kaum Kontakt. Meine Großeltern wohnen sehr weit weg und mein Vater meint, dass ihm das nichts angeht und meinte Mutter das regeln sollte

0

Da hast du recht eigentlich ist es deine Entscheidung was du mit deinen Körperhaaren tust, immerhin bist du ja auch schon 14 und weißt anscheinend sehr wohl warum und wo du dich rasieren willst. Schlimmer finde ich das deine Mutter sowas zu dir sagt wegen so einer Kleinigkeit. Wieso fragst du sie nicht mal ob sie dir zeigt wie man sich die Beine rasiert? Und sag ihr einfach aus der Pistole geschossen das dich in der Schule welche drauf angesprochen haben und du dir das sehr zu Herzen nimmst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelinaWolfask
18.07.2016, 18:27

Wie ich mich rasieren weiß ich ja. Das hatte sie mir früher mal gezeigt als ich klein war und wissen wollte ob das weh tut. Aber bei dem Thema blockt sie einfach total ab und hört mir nicht mehr zu

0

Frag sie mal WARUM sie es dir verbietet und das ist doch auch grundlos wenn sie dich deswegen schlägt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelinaWolfask
18.07.2016, 18:28

Sie meint ich bin noch zu jung und brauche das noch nicht machen

0
Kommentar von xxlostmyselfxx
18.07.2016, 18:33

Sorry aber das ist dein Körper. Es gibt auch Enthaarungscremed

0
Kommentar von xxlostmyselfxx
18.07.2016, 18:38

Man kann auch Haare blondieren :-)

0
Kommentar von xxlostmyselfxx
18.07.2016, 18:41

Kein Problem, hab auch meine blondiert gehabt da ich südländisch bin und rasieren doof wäre.

0

Dann enthaar dich eben mit (Heiß)Wachs. Tut zwar weh, ist aber technisch gesehen kein Rasieren und das Ergebnis bleibt dir auch länger erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelinaWolfask
18.07.2016, 18:31

Das zählt für meine Mutter trotzdem dazu... 

0

Was möchtest Du wissen?