Warum tragen Buddhisten gelbe Gewänder?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Buddhisten zeigen sich in orange. Im Buddhismus ist Orange die Farbe der höchsten Stufe der menschlichen Erleuchtung.

Die Kleidung eines Mönchs ist traditionell orange bis gelb und besteht aus Baumwolle. Je nachdem welche Richtung des Buddhismus ausgeübt wird, können Farbabweichungen oder –variationen existieren. An sich steht diese Kleiderfarbe im Buddhismus für ein einfaches Leben und Schlichtheit.

http://www.orange-sinne.de/orange_religionen.html

24

Dies ist meines Wissens nach nicht auf alle buddhistischen Strömungen zutreffend.

0
22

Genau genommen gibt das Gewand eines Mönches das Gelübte an, welches er abgelegt hat... Ich glaubs nich, dass das hier keiner wusste -.-

0
9

Die farbe orange/gelb kommt außerdem daher, dass die Mönche ihr Gewänder damals aus alten kleidern genäht haben und sie dann mit naturstoffen färbten. meist kam dabei gelb raus aber es gab auch braun rot grün und indigo

0

Wenn Dein Lehrer meint, dass alle (!!) Buddhisten gelbe Gewänder tragen, dann irrt er ganz gewaltig.Ich selbst kennen folgende Farben, welche Buddhisten tragen: gelb, orange, rot, schwarz, weiss.Es gibt mit Sicherheit noch weitere, z.B. im tibetischen Buddhismus.

Aus Indien und den alten buddhistischen Traditionen kennt man dieses gelb bis rote Gewand, das manche nur um eine Schulter und andere um beide Schultern tragen.

Im ZEN gibt es die Vorstellung, dass schon Buddha ein "Kesa" getragen hat und das ist SCHWARZ! (oder ein schwarz-grau-ton) Und warum ist das so?Damals konnte man ja nicht Kleidung und Stoffe kaufen wie heute und wenn man kein Geld hat (wie Buddha) kann man nichts kaufen. Also haben Buddha und seine Hauslosen alle möglichen Stofffetzen gesammelt in allen Grössen und allen Farben. Diese haben sie dann in einheitlichen "Kacheln" zurecht geschnitten. Da aber ein Gewand mit gelben, blauen, roten, grünen Stoffkacheln nicht gut aussieht, hat man diese Stofffetzen gut gewaschen und dann mit einer sehr dunklen Farbe (=Schwarz) alle gleich gefärbt (man kann ja schlecht einen blauen oder schwarzen Stoff wieder gelb färben...).Diese hat man dann in Bahnen zusammen genäht.So glauben die ZEN-Leute heute, dass sie das selbe Gewand tragen wie Buddha, eben schwarz und nicht gelb oder rot.In Ostasien ist die Farbe schwarz aber auch die Farbe der Freude - darum kleiden sich dann buddhistische Mönche dort gerne schwarz.Hier im Westen ist es genau umgekehrt: hier ist schwarz die Farbe der Trauer und weiss die der Freude. Also müssten wahre Buddhisten hier im Westen weisse Gewänder tragen.

Grüsse

[...]

Warum tragen die Mönche im Buddhismus orange?

steht oben

...zur Frage

Warum wertet der Buddhismus Lebewesen ab wenn er sie gleichzeitig ehrt?

Im Buddhismus werden ja alle Lebewesen geehrt und auf sie aufgepasst laut einem Bericht den ich mal gesehen hab werden Grabungsarbeiten von Hand erledigt und jeder Regenwurm auf die Seite geschafft, damit ihm nichts geschieht, also werden sie geehrt aber wenn man Gleichgestellt ist mit allen lebewesen, warum glauben die Buddhisten dann daran, dass man wenn man Böses tut als "niederes Geschöpf" also quasi dann auch als Regenwurm wieder auf die Welt kommt, somit ist doch der Gleichstellungssatz auch wieder falsch. Warum soll es eine Strafe sein als Regenwurm wiedergebohren zu werden? Vielleicht sind ja Regenwürmer glücklicher, haben ein besseres Leben als der Mensch, dann ist das doch keine Bestrafung oder???

...zur Frage

Warum ist das Gelbe Meer gelb?

...zur Frage

Warum trägt diese Fremde Frau eine Gelbe Brille?

Hallo.

Also ich habe im Bus mehrmals diese Frau getroffen die ganzezeit seine Gelbe Brille trägt, also seine Brille Gläser ist schon durchsichtig nur der ist halt Gelb. Und sie hat oft sein Hund mit dabei. Ist sie in wahrheit Blind? Und wenn sie wirklich Blind ist, dann warum muss sie auch solche Gelbe Brille tragen? Also für mich wäre diese Gelbe Brille zu tragen zu viel, wenn man dann die ganzezeit Gebliche beleuchtung sieht.

...zur Frage

Warum streben Buddhisten nach Erleuchtung - jede Form des Strebens kann zu keiner Erleuchtung führen?

Wo doch Streben jeglicher Art mit Buddhismus nichts zu tun hat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?