Warum starren Kinder?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wahrscheinlich weil sie verzogen sind und ihre Eltern nicht gesagt haben dass man das nicht acht weil es unhöflich ist

Kinder lernen durch ihre Wahrnehmung ihrer Sinne.

Sie hören genau hin oder schauen genau hin, wenn sie etwas interessiert,  manchen nennen das auch Starren.

Kinder nehmen alles in die Finger, auch daraus lernen sie. Sie erfahren, wie sich etwas anfühlt, hart - weich, kalt - warm, rauh - glatt ...

Wer weiß an was die gerade Denken,vielleicht sehen die Dich nicht mal.

manchmal ist es auch nur ein spiel? hab ich gestern mit meinem enkel auchgemacht

MorgInx 08.07.2017, 12:34

Aber bei komplett fremden Personen?

0

mehr die Frage, warum stört es ich?

Kinder sind neugierig, da stimm ich Celina zu, gibt ja keinen Grund wegzuschauen nur weil ich jemand gesehen hat beim Schauen. Ist ja nichts Schlechtes, an den Mitmenschen interessiert zu sein.

 (:

Lg

MorgInx 08.07.2017, 12:42

Ich finde Kinder gruselig, deswegen stört es mich 😅

1
Satiharu 08.07.2017, 12:44
@MorgInx

Du meinst weil sie direkt und mutig sind?

Du bist doch auch ein Kind, bloss ein bisschen erfahrungsreicher

0

Was möchtest Du wissen?