Warum spuckt Terminal Fehler bei diesem Script aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es fehlt ein fi zum Abschluß des if blocks, weiter unten bei Zeile 67/68 ist noch ein Paranthesefehler, die Funktion wird nicht beendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EmptyVoid 09.10.2017, 19:38

Die Funktion wird erst unten beendet, allerdings habe ich da auch eine finish line vergessen. Dennoch danke sehr. :D

0
KarlRanseierIII 09.10.2017, 19:39
@EmptyVoid

Ah, okay, Gedankenlesen ist ja nun schwierig ;-).

Bitte, gern geschehen, ich dachte weil kurz dahinter eine neue Funktion definiert wird, sollte die aktuelle zu Ende sein.

Es war mir nur wegen des Highlighting ins Auge gestochen, daß da was nicht ganz passt.

0

Ich glaube da fehlt ein fi in der Zeile 21. Der if Block muss abgeschlossen sein.

Das Syntaxhighlighting bei pastebnin ist ab Zeile 61 zerschossen,. Auch ein Hinweis auf einen anderen Syntaxfehler, Bei dem echo fehlt die Anführungsstriche. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EmptyVoid 09.10.2017, 19:35

Danke sehr. :D

Schon peinlich, dass ich nicht selber drauf gekommen bin...

1
Das Problem scheint schon hier zu beginnen:

echo
"Bitte geben sie nun das Passwort für den Nutzer "$un " ein."

Für echo ist die Zeichenkette schon bei Nutzer "
beendet.
Was passiert dann mit $un" ein."  ?

Ich würde $sun  so schreiben:  \\\\"$sun\\\\" 
\\\\" hebt die Sonderbedeutung des " auf und schreibt es auf den Monitor.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?