Warum sind die Menschen heutzutage so oberflächlich?

25 Antworten

Na, so schlimm wird es ja wohl nicht sein. Menschen die so etwas zu dir sagen sind bösartig, lass dich nicht von solchen Leuten herunterziehen. Wenn ich mir die breite Masse so ansehe, sind da nur selten welche dabei, die an Schönheit etwas aus der Masse herausstechen, die meisten Menschen gehören nun mal zum Durchschnitt. Einige verstehen sich einfach gut zu präsentieren, mit Kleidung, Frisur und Körperpflege kann man so einiges aus sich machen um schon mal einen guten ersten Eindruck zu machen.

Dann hast du dich entweder nicht mit den richtigen Menschen umgeben bisher, oder aber das Aussehen war nicht das KO-Kriterium.

Wieso so voreingenommen und alle Menschen unter einem Kamm scheren? Das stimmt so nicht ganz. Klar, jeder schaut aufs aussehen. Auch du, da bin ich mir sicher. Wir sind eben nun mal so, können nix gegen machen. Die Bevölkerung war schon immer oberflächlich. Man unterscheidet trotzdem zwischen 2 Arten von Menschen. Die einen, die ein Model als Freund/in haben möchte und alles dafür tun würden - wirklich alles! Wegen der Gesellschaft damit sie abgeben können, damit sie sich besser fühlen, warum auch immer.

Dass sie später verletzt werden wissen aber alle. Andere dagegen sehen die Schönheit eines Menschen durch Kleinigkeiten. Ein Lächeln, ein Lachen, eine nette Geste, der Musikgeschmack. Verlieben sich in den Charakter, das Verhalten, usw. Ja, das gibts wirklich noch. 

Ist lächeln & lachen nicht das gleiche?

0
@HommiBommi12

Nein. Es gibt ein Unterschied, einen großen sogar. Im deutschen klingen die Begriffe ja vielleicht gleich, wenn du die aber auf englisch hörst/liest: Smile and Laugh. Man denkt direkt an zwei verschiedene Aktionen oder? 

Beim Lächeln verziehen sich deine Muskeln minimal, dabei kann auch ein leiser Ton entstehen. Manche Lächeln ohne und manche mit Zähne. Beim LACHEN dagegen, beanspruchst du viel mehr deine Muskeln, öffnest deinen Mund und gibt einen lauten Ton von dir ab. Merkste jetzt den Unterschied? Lachst du nicht? Lächelst du nicht? Komisch, dass du glaubst die Begriffe wären ein und das selbe. Vielleicht bekommst du ja deswegen kein Mädchen ab? :) Wer weiß. 

PS: Traurig, dass du vom ganzen Text nur diese eine Sache herausgepickt und kommentiert hast. 

0

Du bist doch selber oberflächlich und das ist auch nichts schlimmes da jeder Mensch etwas aufgrund des Aussehens bewertet, das hast du mit deiner Frage doch selber getan.

Wo bin ich denn oberflächlich

0
@HommiBommi12

Du denkst dass du alleine sterben würdest weil Leute dir gesagt haben dass du hässlich wärst.

Du denkst dass dies ausschlaggebend dafür wäre dass du alleine bist.

1
@Hayns

Das ist nicht die Bedeutung von oberflächlich und zeigt einfach nur dass du kleinlich bist.

0
@benntzi

Das stimmt - ich bin (mitunter) ein Pedant. Soll ich mich nun zerfleischen oder die Menschen um mich herum dafür verantwortlich machen wie der FS?

Wer also "andere" als oberflächlich bezeichnet, und somit mich einbezieht, Zitat: "...die menschen" [sic], muss das aushalten.

Entspannte Grüße ;-)

0

Was möchtest Du wissen?