Falls du Funktionsgleichung f(x) und somit auch die Ableitungsfunktion gegeben hast,

lautet deine Bedingung f'(x)=1, da g(x) die Steigung 1 hat.

Dann formst du diese Gleichung nach x um und erhältst dein gesuchtes x0.

...zur Antwort

Du musst zunächst den Ausdruck entlogarithmieren, d.h. beide Seiten als Potenz von 10 nehmen.

Du erhältst

10^E=100%/T, dann stellt du diese Gleichung nach T um und erhältst

100%/10^E=T

...zur Antwort

Einige Vitamine stellen die Bausteine für Coenzyme bereit.

Beispielsweise das Riboflavin (Vitamin B2) ist ein wichtiger Baustein des Reduktionsäquivalentes FADH, oder das Niacin (Vitamin B3) als Baustein des NADH.

Einige Vitamine sind in ihrer Form bereits Coenzyme, wie das Vitamin B12 (Cobalamin), das als Methylgruppenüberträger fungiert.

...zur Antwort

Pythagoreische Tripel sind ja Tripel aus natürlichen Zahlen, für die der Satz des Pythagoras gilt

Das wohl populärste ist 3²+4²=5².

Eine Gesetzmäßigkeit zur Vorhersage pythagoreischen Tripel wird aktuell m.W. erforscht.

...zur Antwort

Zeichne dir die Moleküle auf und schaue, welcher Bindungspartner die Elektronen bei einem fiktiven Zerfall der Bindung mitnimmt.

Dafür orientierst du dich an den Elektronegativitäten der Elemente.

Innerhalb einer Hauptgruppe von oben nach unten nimmt diese ab, innerhalb einer Periode nimmt sie von links nach rechts zu.

Frohes Schaffen!

...zur Antwort

Grundsätzlich ist eune wissenschaftliche Arbeit wie folgt aufgebaut:

Einleitung

Motivation hinter deinem Projekt und Probleme, zu deren Lösung es beiträgt

Theoretischer Hintergrund

Bsp. Algorithmen, die du für deinen Entwurf genutzt hast

Methoden/technische Details

Hier kannst du darüber sprechen, wie du deinen Code implementiert hast, welche GUI oder sonstiges du verwendet hast.

Ergebnisse

Testläufe der Software verglichen mit den anfangs besprochenen Anforderungen

Fazit

...zur Antwort

Die anschauliche Beschreibung von Stetigkeit meint, dass eine Funktion keine Knicke oder Sprünge hat. Schau dir zum Beispiel die Betragsfunktion f(x)=|x| an. Diese hat an der Stelle 0 einen Knick und ist an dieser Stelle nicht stetig.

...zur Antwort

Speicherriegel einzeln testen. Wenn einer von beiden Probleme macht, einpacken und zurückschicken.

...zur Antwort

Ich persönlich wurde sehr lange durch StarCraft gefesselt. Falls du dem RTS Genre nicht ganz abgeneigt bist, schau mal bei diesem Franchise vorbei.

...zur Antwort

Wie hat diese Person denn zitiert?

...zur Antwort

Gibt es keine Möglichkeit, dich einfach in den Master umzuschreiben? Das Ganze sollte ja nicht mehr modular aufgebaut sein, sodass du keine Klausur- oder Praktikumsabhängigkeiten mehr hast.

...zur Antwort

Mein Ratschlag: such dir weniger oberflächliche Frauen, zu klein als Trennungsgrund finde ich einfach komplett lächerlich. Solche Menschen würde ich mit Vergnügen in die Wüste schicken.

...zur Antwort