Warum leckt sich die Katze das Fell aus?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst du mit nie alleine, dass sie eine andere Katze hat? Es könnte durchaus sein, dass sie wenn sie ohne tierischen Freund (also andere Katze ist) sich einsam fühlt. Was genau meinst du mit sich das Fell auslecken? Also richtig kahle Stellen? Dann könnte es auch eine Futtermittelallergie sein. Wurde darauf auch getestet? Viele Katzen sind gegen Getreide allergisch. Versuche mal Trockenfutter ganz wegzulassen und bei Nassfutter darauf zu achten, dass kein Getreide, Mais, etc. drin ist.

Es sind insgesamt zwei Katzen aber die eine leckt sich wirklich so sehr das schon kahle Stellen am Körper sind. Die Untersuchung fand vor zwei Wochen statt aber ein Allergietest wurde, glaube ich, nicht gemacht. Danke, werde mal auf Trockenfutter verzichten.

0
@Putzi63

Drücke die Daumen, dass ihr rausfindet, was eurer Katze fehlt.

0

Bekommt sie davon kahle Stellen? Wenn ja, würde ich mal den Tierarzt wechseln. Als meine das hatte, da waren es Milben. Aber es gibt auch Katzen, die so etwas aus Frust oder Langeweile machen. Immer dann versuchen, sie von ihrem Putzen abzulenken. Ebenso kommt eine allergische Reaktion der Haut in Frage.

Hatte mein Kater auch - am Ohr. Da waren keine Haare mehr, da er sich die ausgekratzt hat. Es hat sich dann rausgestellt, dass er eine Futtermittelallergie hat. Hab eine Ausschlussdiät gemacht und weiß zumindest, worauf er NICHT reagiert. Für die erste Zeit hab ich über den Tierarzt Spezialfutter erhalten "Royal Canin hypoallergenic". Aber das von Kattovit Sensitive Protein tut es auch. Seit dem ich das gebe, sind wieder Haare nachgewachsen und der Juckreiz ist weg. Jetzt teste ich eben auch. Vielleicht wäre bei euch auch eine Möglichkeit ?!

Viel Glück !!

NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?