Warum lagern sich in Salzlagerstätten die Stoffe übereinander ab und nicht gemischt?

 - (Schule, Chemie, Lehrer)  - (Schule, Chemie, Lehrer)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der "Sumpf" ist ja nicht trocken sondern ein zähflüssiger Brei. Die Schweren Stoffe setzen sich unten ab, "fallen" durch die leichteren Stoffe über die Jahrzehnte durch. Erst wenn das Meer nicht mehr drankommt trocknet alles und wird so fixiert.

Salze kristallisieren nach der Reihenfolge ihrer Löslichkeit aus. Die schwerer löslichen natürlich zuerst.

Was möchtest Du wissen?