Warum können wir Dunkelheit sehen?

8 Antworten

Die Augen sind zum sehen gemacht und nicht zum nichtsehen. Das menschliche Auge kann kein völliges Schwarz sehen. Selbst bei völliger Dunkelheit sieht der Mensch nur ein sehr, sehr dunkles Grau. Bei geschlossenen Augen sieht man alles mögliche, vom rötlichen Schimmer der blutdurchströmten Augenlieder bis hin zu irgendwelchen geometrischen Strukturen oder „inneren Bildern und Filmen“. Ein interessantes Phänomen: Schliesse die Augen und drücke sanft mit den Mittelfingern beidseitig von der Seite her gegen die Augäpfel! Nach kurzer Zeit erscheint ein sich bewegendes, fliessendes Schachbrettartiges Muster, meistens erscheinen dazu verschiedene Lichter, oft in recht grellen Farben. Echt! Versuche es! Weshalb?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Weil Erkenntnis und Verständnis wunderbare Gaben sind.

Geh mal in einen Raum mach alle Rollläden zu und schließ alle Türen. Und siehst du jetzt irgend was ? Du kannst Gegenstände nur sehen wenn darauf Licht fällt in der freien Natur gibt es immer Licht entweder durch die Sonne den Mond der Sterne oder durch Menschenhand erschaffenes Licht.

Ich sehe das ich nichts sehe.

1

Lass gut sein mit deinen Spaß fragen. Gib mir nen Daumen hoch dann hab ich wenigstens noch was davon

1

Habe ich schon gegeben.

0

Licht fällt ins Auge, aber nicht die Dunkelheit. Deshalb sehen wir nur die Abwesenheit von Licht, denn wo nichts ins Auge fällt, ist nur die Dunkelheit zu sehen.

Die Dunkelheit sehen wir nicht, sondern nur die Lichtquellen bzw. den Schein, mit dem diese die Dunkelheit mehr oder weniger erhellen.

Dunkelheit sieht man nicht. Ich hab sie noch nie gesehen.
Man hat nur gelernt, dass dann, wenn man nichts sieht, man dem Dunkelheit sagt.
Auch ein Blinder sieht keine Dunkelheit, weil er nicht weiss, was Nicht-Dunkelheit ist.

Stille kann man auch nicht hören.

Was möchtest Du wissen?