Warum ist unser WLAN morgens immer Dipp langsam?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Stört ihr WLan deine Verbindung? Nutzt ihr den gleichen Kanal/Frequenz? Einige Router bieten einen Gastzugang an mit dem du ein zweites WLan Netz auf bauen kannst. Stell mal eine provisorische Lan-Kabelverbindung her und vergleiche die Geschwindigkeit von WLan und Kabel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es nur auf einem Gerät langsam oder auf mehreren?
Wenn es nur auf einem Gerät langsam ist, z.B. deinem Windows Computer, dann könnte es sein, dass eingestellt ist, dass um die Zeit immer die updates runtergeladen werden. 

Du kannst dir das Programm NetLimiter runterladen. Damit siehst du, welches Programm wieviel Internet zieht auf dienem PC und kannst damit ausschließen, ob es sich um ein lokales PC Problem handelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carina862
18.02.2016, 10:53

Das ist schonmal ein super Tipp, vielen Dank!

1

Was möchtest Du wissen?