Warum ist minecraft so prozessorlastig?

4 Antworten

Das liegt an der Struktur des Spiels.

Eine GPU berechnet kaum - sie stellt nur die Bilder für deinen Bildschirm zur Verfügung.

Da die Blöcke aus Meshes und Texturen bestehen (Meshes sind praktisch die Gittermodelle der Blöcke und Kreaturen) und diese samt Koordinaten generiert werden, zieht das an der CPU. Denn diese Gitter sind Eigenschaften der Objekte in der Welt.

Wenn dann noch Schatten hinzukommen, ist es ein wenig mehr.

Generell jedoch ist Minecraft nicht sonderlich Prozessorlastig. Das ist immer mit dem jeweiligen Prozessor entgegenzusetzen.

Woher ich das weiß:Beruf – Softwareentwickler & ehem. IT-Specialist System Integration

Ich habe mich intensiv mit Minecrafts Programmierung auseinander gesetzt, die Problematik hat zwei Hauptursachen.

Zunächst einmal ist Minecraft ein sehr dynamisches Spiel, was sehr zu Lasten der CPU kommt. Dabei kommt hinzu, dass vieles eher ineffizient umgesetzt wurde. Beispielsweise arbeitet Minecraft sehr nach dem Nachfrageprinzip anstatt mit Events. Ein TickingTileEntity wie ein Ofen verbraucht jeden Tick Prozessorzyklen, um seinen Status zu aktualisieren, auch wenn das gar nicht nötig wäre.

Des weiteren verwendet Minecraft das alte Rendering Modell von OpenGL, welches sehr prozessorlastig ist. Bei modernem OpenGL werden weit mehr Aufgaben auf die GPU ausgelagert.

Weil es in Java programmiert wurde.

ich mag Java nicht

0
@RtXaUtObOt

Das hat selten wenig mit Java zu tun, wer sowas behauptet, hat schlichtweg keine Ahnung.

Würde man Minecraft genauso wie es in Java implementiert ist zu C++ portieren, wäre der Unterschied marginal.

2

Weil die Grafik...

Prozessorlastig wird es aber auch nur wenn die Einstellungen über 50% gehen.

welcher Prozessor wird benötigt um Minecraft in den Höchsteinstellungen zu spielen.

habe vor meinen Alten Pc an einen Freund zu verschenken und will ihn etwas tunen ich will nicht zu viel zahlen sonst würde ich ja nen i9 reinhauen

0
@RtXaUtObOt

Da reicht schon ein AMD Bulldozer A8 für aus.

Ansonsten ein i5 der 6. Generation o.Ä.

0
@Notourlady

prozessor: Ryzen 31200 Quadcoreprozessor 3.1 GHZ 4 kerne

Grafikkarte: GIGABYTE 1050Ti

0
@RtXaUtObOt

Ob i9, i8 oder i7 ist dabei kaum von Relevanz.

Wichtig ist die Generation.

0
@Dultus

sorry hab das grad mit nem anderen Mainboard verwechselt hab AMD

0
@Dultus

I8 gibt es nicht.

Aber bei meinem i5 6600K @ 4,2GHz komme ich auf 700-800 FPS ohne Optifine o.Ä

0
@KurixYT

War auch ein Joke am Rande.
Sollte nur etwas weiter auf die Generation hinweisen.

1
@RtXaUtObOt

Ich würde sowieso heulen, wenn sich jemand einen echten Gaming PC für Minecraft kauft.

Man benötigt nichts teures. 600€ reichen da bereits für ein neues System, welches keine Probleme mit Minecraft hat (man könnte noch weiter runter gehen aber eine vernünftige SSD ist Pflicht).

1

Was möchtest Du wissen?