Warum ist meine Katze so scheu?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zwei unserer Katzen waren sehr ängstlich, sie waren als "wilde" Katzen geboren und es dauerte lange bis sie uns Menschen vertrauten. Das sich eine schüchterne Katze zuerst mal an einen Artgenossen anschließt, ist ganz normal. Damit sie auch dir gegenüber offener wird brauchst du viel Geduld. Einfach Zeit lassen und nicht drängeln. 5 Wochen sind noch viel zu kurz um sich an einen fremden Menschen zu gewöhnen. Hinzu kommt, dass sich eine Katze eben einfach zu nichts zwingen läßt.

Es kann gut sein das sie noch etwas braucht... allerdings würde ich sie noch eine weile völlig in Ruhe lassen, bis sie sich wirklich heimisch bei euch fühlt. Katzen sind in der Regel sehr neugierig und heufig kriegt man sie auch über den spieltrieb, wenn du ihr dazu noch leckerlis anbietest, wird sie nicht gut wiederstehen können, aber nichts aufdrängen... noch ein paar tipps um dich besser mit deiner Katze zu verständigen...Nicht lange in die Augen sehen, weisst du bestimmt, das werten katzen als bedrohung, wenn sie wechsehen, wollen sie auch in ruhe gelassen werden, Blintzelt dich eine katze an, will sie dir sagen, das sie dich sehr gern hat, andersrum genauso... schau deiner katze in ide augen, leicht gesenkter blick und blinzel langsam... viele Katzen entspannen sich dadurch merklich, weil sie dann wissen, das du ihnen nichts böses willst. Köpfen geben ist unter Katzen, wie ein kuss, wenn deine Katzen das machen, kannst du dich geehrt fühlen. Alles Gute!

Das ist normal. Laß ihr Zeit. Irgendwann kommt sie von ganz alleine, wenn sie will und wann sie will. Bei meiner Katze hatte das über ein Jahr gedauert, vorher wurde ich nur als Futterspender gedultet. Der Kater war da ganz anders. Von Anfang an verschmust.

Da bin ich ja erst einmal beruhigt. Danke für deine schnelle Antwort.

0

Katze zugelaufen sehr scheu katzenfalle?

Hii ihr lieben uns ist eine katze zugelaufen sie ist sehr mager und wir stellen ihr auch immer was zu essen hin, aber das problem ist mann kann sie nicht streicheln bzw. wenn mann 5 meter vor ihr steht rennt sie weg, wei jemand wie mann eine katzen falle baut die einer katze NICHT weh tut ???

...zur Frage

Muss man eine Zweite Katze haben...?

... Wenn die eine auch rausgehen Kann?

...zur Frage

Was hat meine katze so verstört?

Hallo zusammen

Heute morgen konten wir unsere eine katze plötzlich nirgendwo mehr finden. Schlussendlich hatte sie sich dann in der dusche versteckt...danach ist sie völlig verängstigt ganz nahe am boden entlang geschlichen bis zu ihrem kratzbaum und hat sich dort hingelegt. Sie hat kaum einen wank gemacht als ich sie gestreichelt habe und hat auch immer so komisch aus dem fenster gestarrt, aber es war nichts zu sehen. Ich denke nicht, dass sie schmerzen hat, da ich sie überall gut streicheln konnte. Sie lag auf dem bauch und ich wollte sie dazu bringen aufzustehen und habe meine hände unter ihren bauch geschoben (was sie sonst gar nicht mögen würde und definitiv aufstehen würde), aber wieder hat sie keine  wank gemacht auch als ich sie ganz sanf hochdrücken wollte... nach etwa 30minuten ist sie jetzt endlich aufgestanden, aber nun läuft sie miauend immer wieder ums sofa rum so als ob sie etwas suchen würde....
Kann mir bitte jemand helfen, was könnte meine katze so verstört haben? Wir haben noch eine zweite katze, aber sie ist so wie immer....

...zur Frage

Katze lässt sich nur unter bestimmten Bedingungen streicheln - kann man das ändern?

Meine Freunde haben zwei Katzen - eine lässt sich jederzeit streicheln; die andere Katze ist meistens schlecht gelaunt. Sie läuft immer mal drei Meter und dann setzt sie sich so hin, als wollte sie keinen Platz verschwenden. Egal, was man macht, sie interessiert sich nicht für die Menschen rund herum. Eine Ausnahme ist, wenn man ihr Lieblingsfutter in die Hand nimmt, dann kommt sie und lässt sich ohne jedes Problem streicheln.

Woran könnte es liegen, dass die Katze sich eher selten von ihren Besitzern streicheln lässt und von regelmäßigen Besuchern gar nicht? (Die Katze ist bestimmt 7/8 Jahre alt, weiblich, nicht kastriert)

Kann man die Katze auch dazu bekommen sie zu streicheln, ohne das man Futter in die Hand nehmen muss?

Wenn man sie so streicheln will - ohne Futter - kratzt sie einen kurz.

...zur Frage

Katze schnurrt nicht, was bedeutet das?

Also ich hab ja schonmal eine frage zu den zwei katzen meiner "großeltern" gestellt. Jetzt gerade bin ich mit den katzen alleine und die lassen sich auch streicheln. Doch die eine katze mag das garnicht so, sie lässt sich zwar streicheln, aber schnurrt dabei garnicht... was bedeutet das? Bedeutet das überhaupt was oder schnurrt nicht jede katze?

...zur Frage

Habe eine Ragdoll Katze (Wohnungskatze), die nun 1 Jahr alt ist. Da ich nun studiere ist sie nun oft länger alleine. Sollte ich eine zweite Katze kaufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?