Trinkgeld ja, aber nur freiwillig

Es ist eine höfliche Geste und kein muss. Dass ist dann deren Problem, wenn es ihnen zu wenig erscheint, nicht meins.

...zur Antwort