Warum ist Deutschland so eine neidgesellschaft?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Mißgunst und der Neid, wie es in Deutschland an der Tagesordnung ist, gibt es in anderen Ländern nicht. Mißgunst und Neid bedeuten ja, daß man seinen Mitmenschen beruflichen oder privaten Erfolg, eine glückliches Familienleben, sportlichen Erfolg einfach nicht gönnt.

Leider zeigen viele Deutsche ihre Mißgunst durch das Ausschütten unsäglicher Haßtiraden über diese erfolgreichen Menschen. Bemerkenswert dabei ist aber die Tatsache, daß die Neider für ihren eigenen Mißerfolg auch noch andere Menschen verantwortlich machen.

Beispiele dafür gibt es auch fast täglich hier auf GF.

In anderen Ländern freuen sich die Menschen, wenn ein Nachbar oder Kollege erfolgreich ist und sich ein neues Haus oder neues Auto leisten kann. Sie zeigen sogar ganz offen ihre Bewunderung, das wäre in Deutschland undenkbar.

Naja das Stimmt nicht ganz,das es sowas in andren Ländern nicht gibt. In Manchen Ländern ist das sogar extremer wie hier. Allso bitte erst informieren dann antworten.

0
@kusche

Wer so oft wie ich und in so vielen Ländern war, weiß wovon er spricht, da lasdsem ich mich nicht von Leuten, die noch nie über ihren Dorfteich hinausgeblickt haben, berichtigen. Jeder, der schon im mehrfach im Ausland war, wird meine Aussage bestätigen !

0
@MarcSu

Ich kann deine Aussage leider nicht bestätigen, bedaure. Der Neid ist überall derselben, in manchen Ländern auch noch schlimmer als hier.

0
@RoterTeufel

Du warst wahrscheinlich noch nicht so oft wie ich im Ausland, dort wirst Du diese Erfahrungen sehr schnell machen.

0
@MarcSu

Ich habe erst 39 souveräne Staaten dieser Erde bereist, war in Nord- bis Südamerika, Afrika, Asien und halt Europa, wie es in den restlichen 154 Staaten weiss also nicht. Doch bei den mir bekannten war es nicht anders, als hier. Es ist nämlich von jeweiligen Charakter abhängig und nicht von der Nationalflagge! Ich kann nicht bestätigen, was Du sagst!

0
@Quandt

DH. Genau so habe ich es auch erlebt. Aber anscheinend wird diese Meinung von dem Fragesteller nicht akzeptiert. Für ihn gibt es nur 2 Meinungen. Seine und die falsche. Mir wurscht. Ich weiß, was ich erlebt habe und dass es NICHT so ist, wie er es darstellt.

0

Auch nach meiner Erfahrung ist der Neid in Deutschland besonders ausgebreitet! Klar gibts das auch woanders, aber Deutschland scheint echt die Krönung zu sein!

1
@GandalfAwA

Nirgentwo ist es so schlimm wie in Deutschland,ich war bis jetzt auch in verschiedene Länder,bin seit 9 jahren hier und muss sagen das hier alles materialisch ist und das hier ganz viele Egoisten gibt...Zusammenhalt gibts so gut wie garnicht... Natürlich kann man nicht sagen das ganze Deutschland so ist,aber grössten Teil ist das so..

1

Meiner Ansicht nach ist dass eine Konsequenz eines tiefsitzenden Ungerechtigkeitsempfindens betreffs der sozialen Schichtung und Aufstiegschancen. Die Leute erkennen, das Chancengleichheit nur in beschränktem Maße existiert, die soziale Schere sich öffnet und die Oberschicht sich zunehmend nach unten abschließt und verselbstständigt. Erfolg in einem ungerechten System ist dadurch mit dem Makel behaftet, zumindest in Teilen aufgrund ungerechter Mechanismuen zustandegekommen zu sein. Dadurch verliert er automatisch an Legitimation und ihm wird die Anerkennung verweigert, die ihm zukäme, wenn er ersichtlich der persönlichen Leistung des Erfolgreichen und nicht viel mehr zu verdanken wäre.

Das ist eine gute intellektuelle Begründung! Aber Neid ist ja mehr emotional. Wenn dann beides zusammenkommt, gibt's Krieg...

0

wir sind wie tiere: kämpfen um zu überleben. jeder, der das besser kann als wir oder nicht so macht, ist "anders" und wird auch dementsprechend behandelt. zum glück sind nicht alle menschen so :)

Was möchtest Du wissen?