Warum heißt es im spanischen "el Bar" und nicht "la Bar"?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil Spanisch eben eine ANDERE Sprache ist.  Warum heißt es im Deutschen "DER Brief" und warum ist ein Brief in anderen Sprachen fast immer "weiblich" (la lettre, la carta, la lettera usw)?

Das international verbreitete Wort "Bar" ist im 19. Jh. aus dem Englischen übernommen worden(urprüngliche Bedeutung: "Querstange", Absperrung) . Vielleicht wurde es im Spanischen "männlich", weil auch z.B. restaurante und café im Spanischen Maskulinum sind.

Übrgens ist "bar" auch im Italienischen "männlich".

Mit den Artikeln muss man immer etwas vorsichtig sein. Man denke z.B. an : DIE Tour der France, Frz. le tour, aber DER Turm, Fr. la tour.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst es ja nicht direkt ins deutsche übersetzen. Sie haben bei manchen Dinge andere Ansichten ob dieser Gegenstand maskulin oder feminin ist. Im Dänischen z.B. gibt es für Gegenstände keine maskulinen oder femininen Artikel für Gegenstände.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

El heißt el bar (Kneipe) oder la barra (Theke). Ansonsten sind Artikel eben in jeder Sprache verschieden. Was sollen Englischsprecher sagen? Da ist's nur the bar.

Und im Original kommt "Bar" aus dem Englischen, meinte zunächst eben ein Lokal mit "Bar" (Ausschank-Theke), was im Spanischen la barra war, als Laden insgesamt dann eingespanischt el bar. Im Deutschen "die" Bar. Hätte auch anders ausgehen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Spanier anders denken als Deutsche, bei Franzosen ist das nicht anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum heißt es im deutschen das Mädchen und nicht die Mädchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bswss
08.02.2016, 12:00

Antwort(wenn's interessiert) : Weil alle Wörter mit Verkleinerungsendung -chen im Deutschen NEUTRUM sind.

0

Was möchtest Du wissen?