Warum heisst die Ostsee in Deutschland Ostsee und nicht Baltischer See?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es konnotiert auf den gleichen etymologischen Ansatz: Balten heißt, die im Osten am Meer wohnen, daher der Name mare balticum oder Ost-See.

Der Begriff „Ostsee“ ist sinngemäß primär in den germanischen Sprachen (außer Englisch) verbreitet: Dänisch Østersøen, Isländisch/Färöer Eystrasalt, Niederländisch Oostzee, Norwegisch Østersjøen, Schwedisch Östersjön. Hierfür mag die geografische Sicht aus der Lage dieser Länder wesentlich sein. In Finnland beruht der Begriff (Finnisch Itämeri, Schwedisch Östersjön) dagegen eher auf der Oberhoheit Schwedens vom 12. bis ins 18. Jahrhundert über das heutige Finnland.

Quelle: Wikipedia

Woher ich das weiß:Recherche

Zusätzlich zu den bisher gegebenen Antworten wäre das nicht "baltischer See", sondern wenn überhaupt "baltische See". "Der See" und "die See" sind zwei unterschiedliche Wörter. Letztere ist eine weniger stark gebräuchliche Wortwahl für "Meer", auch wenn sie uns in einigen zusammengesetzten Wörtern erhalten geblieben ist.

Gemeinhin übersetzt man das englische "Sea" und das niederländische "zee" mit "Meer", während im Niederländischen ein See "meer" genannt wird.

Woher ich das weiß:Hobby

Das ist doch in fast jeden Land so, das es anders genannt wird, wie für Deutschland 'Germany', noch lustiger finde ich die Polen, die nennen Deutschland 'Niemcy', was soviel heißt wie 'die stummen oder 'die Sprachlosen'.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja ich weiss, ich kann etwas Polnisch 😊

0
@iawoiserden

Weil sie sich mit den slawischen Völkern nicht verständigen konnten.

0
@Rosenmary

Naja, fast, damals waren im Westen diverse Volksstämme und jeder hatte einen anderen Dialekt oder Sprache, deshalb waren die im westen das Volk ohne gemeinsame Sprache, also in Kurzform die 'Sprachlosen'.

0
@Rosenmary

Wie mans nimmt, mein Vater stammt aus Fosowskie, und meine viel bessere Hälfte ist eine Waschechte Polin.

0
@iawoiserden

Kann man gelten lassen. Bei mir ist von den Urgrosseltern väterlicherseits was eingeflossen und in den jüngeren Generationen sind auch viele.

0

Was möchtest Du wissen?