Warum hat die Band Kiss in ihrem Logo SS-Runen?

4 Antworten

Mittlerweile dürfte es allgemein bekannt sein, dass zwei der Kiss-Mitglieder Juden sind (Gene Simmons, Paul Stanley). Die dürften unverdächtig sein, die NS-Ideologie zu vertreten. Nur in Germoney hat man das nicht erkannt und das Logo ab 1976 verändert (ich habe noch die Rock and Roll Over-MC mit dem alten Logo; dürfte die letzte Veröffentlichung sein). Schlimm war das Video der 1984er Tournee, bei dem, sofort wenn das Riesenlogo über der Bühne zu sehen war, dieses geblurrt wurde - hat den Gesamteindruck total beeinträchtigt. Alles andere haben die anderen User schon geschrieben...

Weil sie es damals cool fanden. Das hatte aber keinerlei politische Aussage.

Der Designer stand seiner eigenen Aussage zufolge auf "Blitze" und hat dabei nicht an Nazis oder Runen gedacht.

Wieder jemanden vorm Therapeuten gerettet 😂

2
Von Experte Grinsekater1812 bestätigt

Die beiden S sollen Blitze darstellen, deshalb haben sie diese Form. Und weil es eine amerikanische Band ist, interessieren sie sich nicht so sehr für die deutsche Geschichte und es ist ihnen egal, dass die SS-Runen so ähnlich aussehen.

Allerdings wurde für die Platten, die in Deutschland verkauft wurden tatsächlich aus dem Grund ein neues Logo gezeichnet, wo die beiden S eckiger sind.

Hat sie nicht und vor der Änderung auch nie gehabt.

Der Buchstabe "S" ist bei Kiss ganz anders geschrieben als beim Logo der ehem. Waffen SS. Bei Kiss sollten die Buchstaben Blitze darstellen.

Trotzdem hat man vor allem für deutsche Ausgaben der LPs auf Verwendung des klassischen Schriftzuges verzichtet.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Über 12 Jahre erfolgreicher eBay Verkaufsagent