Warum haben manche Männer selbstzweifel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Viele Eltern vermitteln ihre Kinder, dass sie aus diversen Gründen schlecht sind, keinen Wert haben, komisch sind, dumm sind, hässlich sind.
Diese Zuschreibungen entwickeln dann im Laufe des Lebens eine Eigendynamik, weil sie sich tief ins Hirn gebrannt haben.
Schließlich denken diese ehemaligen Kinder dann selbst von sich, dass es so ist.
Sie haben aufgegeben dagegen anzukämpfen.

Das kann auch daher kommen, dass man früher schon oft enttäuscht oder gehänselt wurde. Dann ist es echt schwer, aus dieser Zwickmühle wieder rauszukommen.

Ich denke mal, er hat Selbstzweifel, weil er Frauen begehrt, wo er keine Chance haben wird. Es gibt bestimmt viele Mädels die auf ihn stehen, aber er bekommt es nicht mit, weil sie nicht in seinem Beuteschema passen und er nur die "tollen" Frauen haben will. Ich sage dazu nur UMDENKEN

Was möchtest Du wissen?