Warum haben die Ägypter die Pyramiden dreieckig gebaut?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Form der Pyramiden wurde durch den Strahlenfächer der Sonne durch eine Wolkendecke inspiriert.  Bei diesem Brechungsphänomen haben die Ägypter ein Zeichen der Götter gesehen, wie ihre Pyramiden zu konstruieren seien. 

Die beteten doch auch zu ihrem Sonnengott?

1

Dreieckige Seitenflächen sind eine einfach zu bauende Möglichkeit, oben eine Spitze zu bekommen. Und Spitzen sind in der Esoterik wichtig, auch christliche Kirchtürme haben eine Spitze.

...auch Minarette, auch asiatische Vimanas, auch Stupas, auch vietnamesische Tempel...

pk

1

Zuerst wg. der Statik, das Gewicht * Höhe muss nach unten abgeführt werden.

Umgekehrt das Gleiche, die Steine mussten bis nach oben transportiert werden.
Das funktioniert über eine Schräge deutlih einfacher als über eine Senkrechte, Kraft * Weg.

Was möchtest Du wissen?