Wie wurden die Pyramiden gebaut?

10 Antworten

Indem man Steine übereinander gestapelt hat. Die Pyramiden wirken zwar überwältigend, aber man darf nicht vergessen, dass die Steine aus denen sie gebaut sind sehr leicht sind.

Der durchschnittliche Pyramiden-Block wog nur 2 Tonnen. Zum Vergleich: Mit einer normalen Schubkarre kann man heute ungefähr 600 Kilogramm bewegen und zwar alleine. Das heißt 4 Leute mit Schubkarren können so einen Stein bewegen.

2 Tonnen sind das ungefähre Gewicht eines Autos. Im Internet gibt es Videos wie mehrere Leute sich zusammen tun und zusammen ein Auto vom Boden abheben, zum Beispiel um es zu parken oder weil jemand darunter eingeklemmt ist. Das heißt, dass in etwa 12 Erwachsene einen solchen Pyramidenblock auf den Schultern tragen könnten.

Zudem darf man nicht vergessen, dass man ein Auto auch schieben kann, da es Räder hat. Legt man unter so einen Block runde Hölzer, kann man ihn auch schieben, da er rollt. Und um ein Auto auf ebener Fläche zu schieben, braucht es nur 1 Person. Nimm 4 und du kannst einen solchen Steinblock schieben. Nimm 12 und du kannst ihn tragen oder bergauf schieben.

Nimm Rinder, Pferde und Esel dazu, also die ägyptischen Lasttiere und du hast kein Problem die Steine zu stapeln. Vor allem mit den Bauern die ihre Felder wegen der Flut nicht bestellen konnten und zahlreichen Sklaven und Zwangsarbeitern.

Bis auf einige wenige Steinblöcke, die wirklich sehr schwer waren, war es also praktisch keine Mühe die Pyramiden zu bauen. Man hat einfach so viele Leute und Tiere und einige einfache Mittel verwendet, dass es möglich war.

Ja wäre schon möglich, oder Menschen die Hilfe von djinns hatten.

normale Menschen konnte das niemals bauen, bis heute hat es kein Mensch geschafft eine Pyramide nachzubauen.
obwohl wir die höchst entwickelte Technologie haben.

und 4 Menschen können keinen 2 Tonnen Block mit 4 Dinger anheben und rauf schieben , was für ein Schwachsinn einige Leute von sich geben. Und selbst wenn sie zu 12 waren und Tiere angepackt hätten, erklär mir mal wie sie die Blöcke nach Ganz oben transportiert haben.

viele Forscher und Wissenschaftler haben schon oft gesagt das es unmöglich Menschen gewesen sein können.
ausserdem sind die Pyramiden viel älter nicht 5.000 Jahre sondern 12.000 Jahre das bestätigen auch einige Forscher. Da es Kalkablagerungen an der Sphinx und den Pyramiden gibt , die logischer Weise nur entstehen können wenn die Wüste keine Wüste war sondern ein Gebiet in dem es viel geregnet hat.

Woher ich das weiß:Recherche

Indem man Menschen dazu brachte, für Irrsinnsprojekte der Oberschicht Steine übereinander zu stapeln statt ihre Arbeitskraft für etwas Nützliches einzusetzen oder sich einfach auszuruhen.

Nein Jinn haben nicht erbaut. Nach neuesten Erkenntnissen keine rechtlosen Sklaven, sondern Menschen, die es freiwillig getan haben müssen. Das ist die Erkenntnis, die man aus einer Ausgrabung einer Arbeitersiedlung in der unmittelbaren Nähe der Pyramiden gewonnen hat.

Der Bau der Pyramiden selber stellt aber heute die Bauingenieure vor viele Fragen, denn es sind bis heute keine aussagekräftigen Konstruktionspläne gefunden worden.

Wie kann man mit primitivsten Mitteln ein so gewaltiges Monument mit einer unglaublichen Präzision herstellen?

Selbst mit der heutigen Technologie würde ein solches Projekt eine Herausforderung sein. Wahrscheinlich würde man die größten Schrägaufzüge bauen. Mit eben mal Steine aufstapeln ist auch nicht getan, denn im Inneren kommt noch.eine Grabkammer inklusive Sicherungssystem.

Woher ich das weiß:Hobby – Sehe sehr gerne Geschichtsdokus

Welche Pyramiden meinst du? Die in Ägypten? Die wurde glaub ich durch sklaven gebaut.

Magie wurde eines Tages durch Engel auf die Erde gebracht. 2 Engel haben auf den Befehl Allahs den Gestalt eines Menschen zu sich aufgenommen und die Menschen von damals gezeigt, wie Magie funktioniert. Dabei betonten sie ganz deutlich, dass Allah sowas verflucht hat und die Menschen sich davon fernhalten sollen. Hat nur leider nicht so gut geklappt..

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – gläubiger Muslim☘☪

Ach, so war das also. Alles klar.

;-)

1

Was möchtest Du wissen?