Oberflächeninhalt einer Pyramide mit dreieckiger Grundfläche?

7 Antworten

Die Oberfläche einer Pyramide mit dreieckiger Grundfläche ist die Summe aus den 3 Seiten plus Grundfläche, beim Tetraeder aus gleichseitigen Dreiecken vereinfacht zu a²Wurzel3

Welche Größen sind gegeben? Volumen und die Höhen auf die Seitenflächen?

Oberflächeninhalt? Das ist doch einfach. Du berechnest die Grundfläche + 3 mal die Fläche des Seitendreiecks


Und was ist überhaupt gegeben?


Die Formel für den Oberflächeninhalt lautet: x•g•h•1/2 Wobei sich das x auf die Anzahl der, in deinem Fall Dreiecke bezieht

Was möchtest Du wissen?