Vielleicht meinst du eine Leistungsfeststellungsprüfung? Die kann man mit dem Lehrer dann ausmachen, wenn dem Lehrer nicht ausreichende Bewertungsgrundlagen vorliegen (z. B. bei längerer Erkrankung) und er so eine 5 geben müsste. Dann wird in schriftlicher und mündlicher Prüfung eine Leistungsnote festgestellt. Das könnte dann ggf. zur Versetzung führen!

...zur Antwort

sieh einmal hier:

https://www.gutefrage.net/frage/fehlalarm-aufgrund-eines-defekten-rauchmelders

...zur Antwort

Erkennbarer Verschleiß - ein "echter" Grund für die Schmerzen ist aber nicht erläutert.

"Seit zwei Jahren habe ich Schmerzen, Herr Doktor!"

Was hast du denn in den letzten Jahren gegen die Schmerzen gemacht? Krankengymnastik? Schwimmen, Rückentraining? Nichts? - Dein Fehler!

...zur Antwort

Die Aortendissektion ist eine akute Aufspaltung (Dissektion) der Wandschichten der Aorta im Sinne eines Aneurysma dissecans, d. h. einer Wühlblutung in der Media, d. h. zwischen Intima und Adventitia der Gefäßwand. In der Regel ist die thorakale Aorta betroffen.

Bei einem Aneurysma handelt es sich um eine örtlich begrenzte Erweiterung einer Schlagader (Arterie). Im betreffenden Gefäßabschnitt bildet sich eine Aussackung, die dauerhaft bestehen bleibt. Sie sieht spindel- oder sackförmig aus. Grundsätzlich kann sich ein Aneurysma an jeder Arterie ausbilden. Am häufigsten tritt es im unteren Bereich der Hauptschlagader (Bauchaorta = Bauchschlagader) auf. 

ist bei dir google defekt?

...zur Antwort

du meinst: https://www.youtube.com/watch?v=iyDYHpLpCys


Tibetische Mönche lassen sich nackt im Schnee eingraben und leben am nächsten Tag noch - sie können ihren Stoffwechsel und Herzschlag beeinflussen. 

...zur Antwort

Meine Schwester hat Medizin studiert. So wie ich es mitbekommen habe, hatte sie eine 60-Stunden-Woche... Vorlesungen, Übungen, intensives Nach-Arbeiten mit Mitstudenten und Eigenrecherchen in der Bibliothek. 

...zur Antwort

Für die Schule gibt es im Regelfall genug Informationen über den betreuenden Lehrer. 

Hans Meier lebt in München und ist Malermeister²

²nach W. Müller, Bibliographien Münchener Originale, O-Verlag München (3. A. 2010), S. 123, 176

Im Studium frage deinen Professor, wie er die Zitate haben will. Das macht nämlich fast jeder anders...

...zur Antwort