Warum gibt es keinen Rinder- Talk zu kaufen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In alteingesessenen und inhabergeführten Metzgereien sollte es möglich sein, auch ausgefallene Produkte, wie Rindertalg (bitte mit "g") zu erhalten; zumindest nach Absprache.

Rindertalk ist in der Regel in richtigen Fachfleischereien zu bekommen. Will man Christstollen backen, halte ich es durchaus für sinnvoll einen Anteil Rindertalk mit der Butter zu vermengen. Der Talk konsrviert die Butter und man kann den Stollen länger als 3 Wochen aufbewahren und er wird nicht ranzig.

Rinder-Talk findest Du vor allem auf den meisten Privatsendern in sogenannten Talkshows. Was für Rindviecher sich dort manchmal unterhalten ...

Ich würde Rindertalg heute nicht mehr in Lebensmitteln verarbeiten.

Beim Metzger, auch in größeren Supermärkten. Oder durch Margarine/Butter ersetzen. http://www.chefkoch.de/forum/2,14,195116/Plumpudding-Wie-kann-ich-Rindertalg-ersetzen-Rezept-vorhanden.html

Seit BSE gibt es nicht nur Rinder- Talk nicht mehr zu kaufen auch verschiedene andere Sachen sind aus dem Handel verschwunden. Es wird also ganz sicher damit zusammen hängen.

Was möchtest Du wissen?