Warum gibt es für manche Personengruppen die Endung "ling"?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lies mal: Pejorativsuffix:

https://de.wikipedia.org/wiki/Pejorativsuffix

Längst nicht alle, aber sehr viele Wörter mit dem Suffix -ling haben negative Bedeutung.  Das "-ling" scheint vorwiegend: "Person mit der Eigenschaft  des vorgestellten Wortes" zu bedeuten,

Keine Schutzbedürftigkeit, sondern eine besondere Eigenschaft - sagt der Duden jedenfalls.


Eben, sonst wäre z.B. ein Perversling ja auch besonders schützenswert?!

0

Bedeutung: Jemand, der die im Wortstamm genannte Eigenschaft (ggf. aus einem Verb hergeleitet) hat.

Oder auch aus einem Nomen, wie Erdling, Däumling, Hänfling... übrigens auch Schmetterling, ein interessantes Wort!

2
@Goodquestion42

Stimmt, Schmetten = Sahne (vgl. engl. butterfly, wörtl. Butterfliege)

1
@PWolff

Ja, das habe ich auch gerade nachgelesen... und dass es eine Sage geben soll, wonach die Hexen nachts in Schmetterlingsgestalt herumfliegen und Sahne stehlen. Bei den Briten war es dann wohl eher Butter. Verrückt! 

2

wörter mit -ling?

ich suche möglichst viele wörter mit der endung -ling

...zur Frage

Heisst es eigentlich "ausverschämt" oder "unverschämt"? Und sagt man "Lass es sein" oder "Lass es nach"?

Mir begegnen immer beide Ausdrucksweisen, aber ich weiss nicht, welche die richtige ist. Ihr etwa?

...zur Frage

was bedeutet die endung -io z.b. bei silvio

was bdeutet dieses komischklingende endung -io

...zur Frage

Bücher, die meinen Wortschatz für Klausuren erweitern?

Guten Abend.

Mein Anliegen wäre:

Ich bin momentan im Gymnasium in der Oberstufe. Als Pflichtfächer habe ich Psychologie. In dem Fach muss man möglichst wissenschaftlich schreiben können. Dies kann ich teils teils, allerdings reicht es ,nur' für eine 2. Jemand andres kann dieses wissenschaftliche Schreiben sehr gut und hat eine 1.0

Ich mache und tuhe ja schon alles, um mich besser ausdrücken zu können, aber das wirkt oft sehr gestotterr weil ich nach den richtigen Worten ringe. Lese momentan das Buch ,,Die Hexe von Nassau" und bin fast durch.

Habt Ihr vielleicht eine Idee, wie ich das wissenschaftliche Schreiben erlernen kann? Bzw. Welche Bücher mir dabei helfen könnten, (außer den Duden, wo man nur Wörter lernt)

MfG VERKAUUUUFEN

...zur Frage

Wortendung "-nator" - was sagt das aus?

gibt es die endung "-nator" wenn ja, was sagt diese aus? ich kenne z.b. terminator und babynator (sind zwar jetzt filme). sagt die endung aus, dass etwas maschinell ist oder so? kennt ihr ansonsten noch andere begriffe mit dieser endung, wo man die bedeutung der endung besser herleiten kann?

...zur Frage

Lehramt in Deutsch als Durchschnittschüler? (Österreich)?

Ich bin mir unsicher, ob ich eventuell nicht gut genug für die Studieneinrichtung bin. (Gymnasial-Lehrer Niveau)

Im Gymnasium war ich immer durchschnittlich in Deutsch bis auf das Maturajahr, inklusive Maturaklausur, da hab ich leicht durchschnittlich (Note: 2 - ''Gut'') österreichweit abgeschnitten.

Mich verwirrt es, denn meine bisherigen Deutschlehrer waren eher ein 1er Schüler in diesem Fach.

Habt ihr Erfahrung? Was denkt ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?