Die Gewinnchance bei Lotto ist sehr gering. Jedenfalls auf den Hauptgewinn.

Eine gute Alternative erscheinen mir Lotterien. Durch die Teilnahme kann man soziale Projekte unterstützen.

...zur Antwort

Etwas mehr Mühe beim Schenken hätte sich Dein Freund ruhig geben können.

Aber vielleicht hat Dein Freund andere Qualitäten.

...zur Antwort

Wenn eine Straftat zu 100% nachgewiesen wird, kann den Straftäter auch ein Staranwalt nicht retten.

Der Anwalt wird versuchen, daß sein "Schützling" mit einer möglichst milden Strafe davonkommt.

...zur Antwort

Nach meinem Rechtsempfinden geht das gar nicht.

Warum soll ein Schüler dafür bestraft werden, daß er/sie auf die Toilette muß?

Ich bezweifle, daß es dafür irgendeine Rechtsgrundlage gibt.

...zur Antwort

Familienmitglied hat mir vielleicht Geld geklaut?

Also, letztens waren viele Verwandte hier wegen einem Geburtstag. In meinem Zimmer habe ich ein durchsichtiges Marmeladenglas stehen welches ich aus irgendeinem Grund als Spardosd benutze. In dem Glas waren insegesamt 200-230 € drin. Darunter 3x 50€ Scheine. Es stand wirklich sehr offensichtlich in einem Regal in meinem Zimmer, d.h. wenn man in mein Zimmer reinkommt ist der erste Blick direkt auf das Glas gerichtet wo blöderweise einer der 50€ Scheine herausgeguckt hat. In meiner Familie ist eine Person X mit welcher es in der Vergangenheit oft zu Geldproblemen kam und diese Person X hat mir damals schon einmal 50€ geklaut und dazu noch meine Spardose( das war damals und dort war ich ca. 11) Über dieses Geschehen habe ich eigentlich schon wieder Gras drüber wachsen lassen.Jetzt bin ich 13 und mir fehlt einfach ein 50€ Schein aus meinem Marmeladenglas und Person x war bei dem Gerburtstag auch da. Person x hat immernoch Geldprobleme und ich gehe stark davon aus, dass diese Person es geklaut hat. Denn Person x meinte er müsse einmal kurz auf Toilette. Der Weg zur Toilette führt an meinem Zimmer vorbei und wir saßen an dem Geburtstag alle im Wohnzimmer und konnten nicht sehen ob Person x jetzt ins Bad oder in mein Zimmer geht um eben mein Geld zu klauen.

Ich habe keine Beweise o. Ä.. Es könnte natürlich auch sein das der 50€ Schein irgendwo in meinem unaufgeräumten Zimmer liegt, ich habe gerade eben zwar grob unter meinen ganzen Sachen geschaut aber nichts gefunden. Und ich könnte mich auch nicht dran erinnern den Schein irgendwo mit zum einkaufen genommen zu haben :( Jetzt ist meine ganze Stimmung im Arsh und ich weiß nicht was ich tun soll... Ich weiß nichtmal warum ich diese Frage jetzt gestellt habe, da ihr mir ja gar nicht helfen könnt :‘( Soll ich das jetzt einfach vergessen oder was würdet ihr machen?

...zur Frage

Ich denke, da ist nichts zu machen. Der Person X ist nichts nachzuweisen.

Wenn das Geld nicht aufzufinden ist, laß´es Dir eine Lehre sein und stell Deine Spardose irgendwo hin, wo man sie nicht gleich sieht, wenn man Dein Zimmer betritt.

Alles Gute!

...zur Antwort

Eine Notbremse beim Fußball ist (meistens) eine alternativlose Aktion, um einen sicheren Torerfolg des Gegners zu verhindern.

Ich finde, das ist entschuldbar. Du hättest den Trainer oder auch Mitspieler fragen können, wie sie die Situation beurteilten.

Eine Tätlichkeit wäre viel weniger in Ordnung.

...zur Antwort
nein

Wer gerne Versuchskaninchen ist, kann das machen.

Für mich ist das nichts, obwohl ich auch einsehe, daß es Probanden geben muß.

...zur Antwort