Warum gibt es dafür eine Altersgrenze? Schule...

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da könntest du dann am besten persönlich in den Schulen bei der Schulleitung vorsprechen und um eine Ausnahmegenehmigung bitten, weil es sonst sehr anstrengend für dich wäre, wenn du woanders zur Schule gehen müsstest! Oftmals zeigen sich die Schulen dann sehr kooperativ, wenn sie sehen, dass sich jemand auf diese Weise schon sozial kompetent zeigt! Viel Glück dabei! :-)

Gewitterhexe89 27.11.2012, 15:50

Die Schule die am nähsten ist kann ich leider vergessen....meine Freundin wollte zu Beginn des letzten Schuljahres dort anfangen(damals grade 23 geworden) und ihr wurde gesagt dass es keine Möglichkeit gibt sie aufzunehmen.Die Ansprechpartnerin soll was gesagt haben wie "Wenn wir immer Ausnahmen machen würden bräuchten wir auch keine Grenzen festlegen". :/

Alle die ich kenne,die etwas älter waren als sie Erzieherin werden wollten sind in diese,etwas weiter entfernte Schule gegangen in die ich jetzt auch muss. Die werden wahrscheinlich auch versucht haben in eine näher gelegene Schule zu wechseln.

0

Was möchtest Du wissen?