Warum fühlt es sich so gut an, wenn man niest?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man lässt dabei seine innere Zwänge los und gibt sich vollkommen hin.

Der Dalai Lama sagte: "Es gibt drei Situationen, in denen ein Mensch die Verwobenheit mit der Welt löslässt: Beim Tod, beim Orgasmus und beim Niesen."

Bench360 
Fragesteller
 13.07.2020, 12:50

Hammer Antwort! Dieses Zitat merke ich mir. :-)

1

Ich fühle mich immer gut, wenn ich den Frühjahrsputz (Reinigung der Nase) hinter mir habe. Ich kann wieder tief durchatmen.

Der Niesreflex insgesamt dient somit vor allem der Reinigung der Nase: Wir befreien sie damit von Partikeln und Erregern, die wir mit dem normalen Atmen nicht loswerden.

Bench360 
Fragesteller
 13.07.2020, 00:00

Wie durchführst du diese Reinigung? Was machst du da genau?

0
Annatasia132  13.07.2020, 11:14
@Bench360

schau mal bei Google unter Ayurvedische Nasenspülung, ich habe mal ein Seminar an einer Heilpraktikerschule mitgemacht

1

Dabei werden das Glückshormone ausgeschüttet

Bench360 
Fragesteller
 13.07.2020, 12:43

Coole Sache!

0

der druck

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – psycholiogie studiert