Warum finden viele Männer viel mehr Frauen hübsch, als sie von Frauen als hübsch empfunden werden?

6 Antworten

Gibt viele Gründe dafür.

Möglicherweise überschätzt du dein Aussehen und deine Ausstrahlung.

Viele Frauen werden nicht gerne einfach von jemandem angesprochen z.B wenn man auf die Bahn wartet.

Man ist nicht darauf vorbereitet mit jemandem ein Gespräch zu führen und ist dementsprechend unmotiviert.

Ich habe nur in gewissen Momenten überhaupt Lust mit irgendwem zu flirten.

Viele sind bereits in einer Beziehung oder haben einfach kein Interesse daran eine einzugehen. Manche haben nicht mal Bock auch nur annähernd neue Leute kennen zu lernen.

Also ich habe meine bisherigen Freunde immer über Schule/Uni/Freundeskreis kennengelernt. Wenn ich zum Beispiel auf die Bahn warte, will ich hingegen einfach meine Ruhe

Hallo Fragenprofi,

weil Männer die Frauen visuell als Sexobjekte taxieren. Dann reicht für die männliche Gier schon ein durchschnittliches Aussehen aus.

Da Frauen also an jeder Straßenecke Sex haben können (und dies auch oft genug in belästigender Weise zu spüren bekommen), entwickeln sie höhere Ansprüche an einen Partner, was du an ihrer Stelle genauso machen würdest. Sie haben es halt nicht nötig sich billig zu verkaufen.

Ich weiß nicht, wie du die Frauen anquatschst. Das unvermittelte mit einem öligen Spruch empfinden fast alle Frauen halt als nervig. Es muss schon ein charmanter Anknüpfungspunkt in einer Situation sein.

Du musst also bisschen was tun, sorry. Die Realität ist kein Porno.

Cool. 90% deiner Antwort sind Interpretationen seiner Taten.

Ich denke mal du magst keine schwarzen.

Nazi.

0
@gabrierz

Kapiere ich nicht. Wieso Interpretationen seiner Taten. Was haben Schwarze hiermit zu tun.

1
@WisperndesGras

Nichts ich interpretiere nur deine Aussagen.

Ich interpretiere nur genau so ohne Anhaltspunkt wie du.

0
@gabrierz

Bitte genaue Erklärung deiner Kritik an mir. Streng deinen Grips halt jetzt mal gefälligst an. Auf geht's.

1
@WisperndesGras

Ok.

  1. Du gehst davon aus, dass er die Frauen nur als Sexobjekt wahrnimmt.
  2. Du gehst davon aus, dass er mit einem öligen Spruch ankommt.
  3. Du gehst davon aus, dass er die Realität als Porno wahrnimmt.

Das war vom Anfang bis zum Ende aus der Luft gegriffen.

0
@gabrierz

Aha, gut.

1) Meine Antwort gilt seiner allgemeinen Überschrift. Frauen sind halt IM VERGLEICH anspruchsvoller, weil sie weniger visuelle Wesen sind. Das ist bekannt.

2 ) "Ich weiß nicht, wie du die Frauen anquatschst" habe ich geschrieben. Das von ihm beschriebene Augendrehen der Mädchen ist nur ein Hinweis darauf, dass er das unqualifiziert macht. Ich gebe ihm hier nur einen Tipp das eventuell besser zu machen.

3) "Die Realität ist kein Porno" ist zugegeben eine kleine Polemik als Verlängerung des Satzes "du musst was tun". Nämlich Situationen mit Charme ausnutzen. Sonst drehen sie halt die Augen.

1
@WisperndesGras

Bin echt zu faul darauf weiter einzugehen, einigen wir uns auf ein Unentschieden.

0
@gabrierz

Nein Gabrierz. Du hast hier immerhin "Nazi" rausgehauen. Du bist mir auch eine Antwort auf die "Schwarzen" schuldig. Auf geht's.

1
@WisperndesGras

Und sowas sagt zu mir: "der kleine". Da sehen wir ja schön, wer zuerst mit Schimpfwörtern um sich schmeißt.

0
@gabrierz

Das war eine sachliche Einschätzung deiner. Du musst halt noch sehr viel lernen.

Nach dem Wort Nazi ist der "KLEINE" außerdem harmlos.

1
@WisperndesGras

Beleidigungen sind also jetzt sachliche Einschätzungen. Verstehe. Ist ja schön, wenn man alles biegt, wie es einem gefällt.

0

Weil die mädchen nicht als schlampen dastehen wollen, es gibt viele jungs oder männer die nicht eine frau heiraten würden die die initiative ergriffen hätte

Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Im Restaurant nimmt die Hälfte die Nr.14, die einem Drittel der anderen Gäste überhaupt nicht schmeckt. So what?

Und auch bei Dir klingt es so, als ob Du alles anschaust/ansprichst, was bei Drei nicht auf dem Baum ist. Frauen spüren diese Verzweiflung und blocken sofort ab.

Was möchtest Du wissen?