Wart ihr schonmal in Peking 🇨🇳?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

War noch nie da 74%
Ich war schonmal in Peking 26%

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich war schonmal in Peking

Ist faszinierend, aber ein Moloch, unfassbar gross. Auch wenn man nur im interessanten, innersten Bereich um die verbotetene Stadt unterwegs ist, läuft man viele km wenn man nicht mit Bus oder Taxi unterwegs ist. Zum Sommerpalast oder zum Zoo sind es dann mal eben 20 oder 30 km, und diese Ziele liegen innerhalb der 4ten Ringstrasse (von 7).

Es ist aber sicher, und auch ohne Guide kommt man zurecht mit der U-Bahn, alles ist auch auf englisch beschriftet. Und über sicherheit muss man sich auch keine Gedanken machen, big brother ist überall watching.

Ich war zuletzt 2011 und 2019 dort. Bemerkenswert wie die das Smog Problem in den Griff bekommen haben: nur noch E Moppets statt 2 Takter, keine Kohleheizungen mehr. 2019 konnte man die Berge in der Ferne sehen vom Hügel hinter der verbotenen Stadt, 2011 konnte man die Pagoden im Palast nur erahnen. Und das war kein Tag mit smog-Alarm.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Arbeit, Leben, Wirtschaft und Finanzen)

Bisher war ich nur jeweils ein paar Stunden auf dem Flughafen von Peking, als ich auf dem Hin- und Rückflug nach Pyöngyang (Nordkorea) war.

Ich war schonmal in Peking

Schon viele male zuvor.. Und werde für die nächsten Jahre in Beijing leben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – China, meine zweite Heimat. Bin in China, meist in Beijing.
War noch nie da

Ich würde gerne Mal, aber ich vermute, dass ich viele Probleme mit dem Visum bekommen werde.

War noch nie da

Wäre aber mal interessant.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich bin schon viel rumgekommen