War das einfach so starkes Gras?

8 Antworten

Hallo,

naja es kann schon sein, dass das Gras mit chemischen Substanzen beträufelt wurde um das Grad damit stärker zu machen und so dafür zu sorgen, das es gerne gekauft wird.

Das ist in etwa so wie mit den Legal highs, die frei verkäuflich sind (zumindest ein großer Teil davon), eigentlich sind es nur irgendwelche Kräuter ohne Wirkung, die dann mit einer aufgebrachten chemischen Flüssigkeit erzeugt wird.

Ich kann hier auch nur jedem davon ab raten, diese Legal Highs zu kaufen und zu konsumieren...spreche leider aus Erfahrung. Der Konsum ist sehr interessant, stärker und anders als bei Cannabis. Der Körper gewöhnt sich relativ schnell an die Substanz und schwächt damit die Wirkung, was meist die Folge hat, das man mehr verbraucht.

Was ich damals noch nicht wusste, als ich diese Dinge versucht habe, das es einen Entzug, von etwa 2 Wochen mit sich bringt. Dieser Entzug ist wirklich nicht schön, denn der Magen spielt völlig verrückt, Kopfschmerzen und Unruhe treten auf und insgesamt fühlt man sich total abgeschlafft.

Ich kann es auf jeden Fall niemandem empfehlen!

Lieben Gruß

DeElfe

Vermutlich hätten zwei Züge auch gereicht, aber es ist schwer bei wechselnden Grassorten-Angeboten seine persönliche Idealdosis zu finden (und beizubehalten), wenn man als Konsument keine Informationen über den THC-Gehalt des Cannabis bekommt.

Eine simple Möglichkeit, Überraschungen wie "full high" ("stoned, breit, fett") zu begegnen, ist, generell von neuer Ware erst einmal einen Test-Hit zu nehmen, um Qualität und Potenz besser einschätzen zu können.
Klar, dass für solche Strategien hinreichend Erfahrung im Umgang mit Cannabis vorhanden sein muss.

...sprach der Cannabisexperte.

Hahah danke für deine Antwort! Bin ein Fan von dir und deinen Antworten :D

2

Kann schon sein ja ^^ ich hatte auch mal so ein Gras nur habe ich drei Züge genommen ich hatte nur ein mildes high beabsichtigt weil ich eh schon ziemlich k.o. War und noch 2h bis nach Hause brauchte... Ergebnis war, das ich ne' gefühlte halbe Stunde brauchte bis ich den aufzug wieder fand (in einem flur in dem man nur eine Richtung laufen konnte am einen Ende stand ich, am anderen Ende der aufzug bei einem weg von ca 10 Meter grade aus!) als ich es dann geschafft habe den Ausgang des Hauses zu finden hätte ich über die Straße gemusst zur Tram Haltestelle - das stellte sich jedoch als unlösbares Problem heraus 😅 Ich irrte ca eine Stunde völlig orientierungslos im Kreis auf dem Parkplatz rum bis ich völlig verzweifelt Passanten angesprochen habe um nach dem weg zu fragen welche mir dann peinlicherweise sagten das es 20m weit ist - einmal über die Straße auf der anderen Seite ist die Haltestelle nicht zu übersehen (🤣 Wer weiß was die sich gedacht haben)

In dem Moment war ich völlig verzweifelt ich hab die Welt nicht mehr verstanden - im Nachhinein betrachtet war das schon echt lustig 😁 👍🏻

Auch THC konzentrate können einen noch beim Inhalieren völligst high machen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit ~17 Jahre ein Thema in meinem Leben/🍁420 legalize it🍁

Hahaha klingt echt nach einer witzigen Story :D

Danke!

2

Ja das kann schon sein je nach Sorte und Grower kann dies extrem variieren.

Und nicht falsch verstehen, aber in DE gibt es nicht das Gelbe vom Ei, wenn ich mit deutschen Kumpels was aus der Schweiz rauche sind die immer alle komplett weg xD

Was aber auch sein könnte und was nicht zu unterschätzen ist, es gibt Leute die besprühen CBD mit einem THC-Spray, dies ist extrem stark wirkt aber viel schneller da es nur besprayt wurde und hält nicht so lange an nur etwa 10-15min. Sowas kann schnell mal zu viel sein.

Und nicht falsch verstehen, aber in DE gibt es nicht das Gelbe vom Ei, wenn ich mit deutschen Kumpels was aus der Schweiz rauche sind die immer alle komplett weg xD

Hahah ich bin Schwiezer :)

Kann mich echt nicht beschweren über das Zeug in der Schweiz, ist mit Abstand sogar ziemlich gutes Gras im Vergleich zu den meisten anderen Ländern.

Was aber auch sein könnte und was nicht zu unterschätzen ist, es gibt Leute die besprühen CBD mit einem THC-Spray, dies ist extrem stark wirkt aber viel schneller da es nur besprayt wurde und hält nicht so lange an nur etwa 10-15min. Sowas kann schnell mal zu viel sein.c

Interessant, danke!

Denke aber nicht dass es besprüht wurde, da der Rausch doch etwa 2-3 Stunden anhielt :D

2

Das war dann wahrscheinlich einfach nur eine krass THC über gezüchtete Haze Sorte. Die werden halt genau für diesen Zweck gezüchtet bei den ersten Zügen schon direkt stoned zu machen und das ist halt ein sehr starkes High. Kann man gerne ab und zu rauchen aber auf Dauer würde ich das nicht empfehlen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Achso, vielen Dank!

Kann man gerne ab und zu rauchen aber auf Dauer würde ich das nicht empfehlen.

Das stimmt..

Der Kollege, von dem ich es habe, hat mir auch gesagt dass er nach einem Joint von diesem Gras gar nicht mehr stoned wird, da er schon so eine Toleranz aufgebaut hat... so weit will ich es definitiv nicht kommen lassen!

Ich lasse am besten meine Finger davon, wenn das Zeug alle ist und hole mir lieber wieder das normale^^

0

Was möchtest Du wissen?