Wann kann man den Dehnstab weiter durchziehen?

3 Antworten

Wenn du solche Schmerzen hast und den Dehnstab nicht durchschieben kannst, ist dein Ohr noch nicht bereit dafür. Setz den kleineren Schmuck wieder ein und warte nochmals ein paar Wochen. Den Dehnstab sollte man nicht dauerhaft tragen - wenn man alles richtig macht, sollte der Dehnvorgang nicht länger als ca. 15-20 Minuten dauern. 

Hey! Also als Regel gilt "nie durchziehen bis es wehtut"! Es darf nicht schmerzen. Ich würde den Dehner circa 2 Wochen drinne lassen, dann kannst du ihn ein bisschen weiter drehen! Auch wenn man anfangs ungeduldig ist - lieber etwas länger drinne lassen!

2 Wochen mit dem Dehnstab im Ohr rumzurennen, ist nicht nur schlecht fürs Gewebe, sondern auch extrem unhygienisch.. 

0

Warum gehst du damit nicht zu einem Piercer?

Was soll mir das dann bringen?

0
@JJ890

Der Piercer kann deine Größe besser anpassen und arbeitet steril. Zuhause ist die Gefahr, dass sich alles entzündet, um einiges größer und man arbeitet auch nicht so professionell.

0

Wenn man das desinfiziert und nicht mit Schmuddelpfoten an sich rumwerkelt, geht das zuhause auch

0

Was möchtest Du wissen?