Wann habt ihr euren Führerschein geschafft?

18 Antworten

Im August 2014 mit einem Crash Kurs bzw Ferienkurs angefangen , der eine Woche ging ... Und im November 2014 dann bestanden . Theorie und Praxis beim 1. Anlauf . Die symphatie zum Fahrlehrer muss da sein , dann läuft das auch alles Klasse

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

PKW (damals Klasse 3): Februar 1983

LKW (damals Klasse 2): Februar 1988

Motorrad (damals Klasse 1): Juli 1996

LKW-Führerschein habe ich nicht mehr. Die Gültigkeit ist mit meinem 50. Geburtstag abgelaufen und ich habe ihn nie verlängern lassen.

Am 18.Geburtstag durchgefallen,eine gelbe Ampel hats verhindert.^^

Eine Woche später erfolgreich .21 Fahrstunden ,VW Jetta,Weinrot,1982.

1978 hab ich den Führerschein gemacht. Der Prüfer will mir gerade den unterschriebenen Führerschein reichen, da rollt der Wagen nach vorn, gegen eine kleine Mauer. Der Prüfer schrie:: Kommen Sie wieder, wenn Sie fahren können. Handbremse vergessen....

So nahm ich noch ein paar wenige Stunden, der Prüfer ließ sich nur zur Würstchenbude fahren, und ich hatte den "Lappen" 😉

Beginn am: 21.11.1968

Prüfung am: 03.02.1969

Hat etwas länger gedauert, da es in dieser Zeit sehr heftig geschneit hat und dadurch die Fahrstunden oft ausgefallen sind.

Bestanden habe ich ihn beim ersten Mal und ich hatte damals den schärfsten Prüfer in unserem Raum; hat uns hinterher der Fahrlehrer gesagt.

Von sieben Personen (5 Männer und 2 Frauen) haben nur die andere Frau und ich die Prüfung bestanden; die 5 Herren der Schöpfung sind durchgefallen.

Was möchtest Du wissen?