Während einer Bewegung mit Lichtgeschwindigkeit eine Lampe anmachen?

9 Antworten

Du kannst zwar nicht mit Lichtgeschwindigkeit fliegen, aber beliebig knapp daran herankommen. Also könntest Du mit 299792457.9 m/s dahinfliegen, nur 10 cm/s weniger als c. Trotzdem würde sich ein Lichtstrahl von Dir mit c entfernen. Durch Beobachtung eines Lichtstrahls kannst Du nicht herausfinden, wie schnell Du fliegst.

Und das hängt damit zusammen, daß es keine absolute Geschwindigkeit gibt. Zu sagen „Ich fliege mit 299792457.9 m/s“ ist letztlich sinnlos, weil Du dazusagen muß, relativ wozu Du diese Geschwindigkeit hat. Vom Standpunkt eines Sonnenneutrinos, das gerade Durch Deinen Körper flitzt, bist Du sogar noch schneller, und natürlich hat das auf Dich keine Auswirkungen.

Auch dann wird das Licht der Taschenlampe die Lichtgeschwindigkeit c nicht überschreiten können. Die Additivität der Geschwindigkeiten wie bei "normalen" (langsamen) Geschwindigkeiten gilt in diesem Bereich nicht mehr. Vielmehr muss man das folgende Theorem annehmen (mit dem Lorentz-Faktor):

https://de.wikipedia.org/wiki/Relativistisches_Additionstheorem_f%C3%BCr_Geschwindigkeiten

Diese Formel "sorgt" dafür, dass auch bei der Addition von Geschwindigkeiten der Wert von c (Lichtgeschwindigkeit im Vakuum) nicht überschritten wird.

0,75 * c + 0,75 * c ergibt eben nicht (!) anderthalbfache Lichtgeschwindigkeit, sondern nur 0,96 * c

75 km/h + 75 km/h = 150 km/h, aber das sind auch langsame Geschwindigkeiten

Relativistische Effekte treten auch bei "langsamen" Geschwindigkeiten auf, sind jedoch so gering, dass sie vernachlässigt werden können. Bei den GPS-Satelliten müssen die Differenzen für eine genügende Genauigkeit bereits berücksichtigt werden.

1

Ganz logisch. Wenn du rückwärts bewegst siehst du die ganze zeit den Strahl der Taschenlampe(was ich mit logisch meine) , allerdings würde sich die Lichtpartikel kaum bewegen, das kriegst du garnicht mit. Du siehst das selbe Licht.

Von aussen gesehen würde Strahl dort beginnen wo deine Taschenlampe war und sich nicht nach vorne ausbreiten, bis du stoppst. Der Effekt muss garnicht lang anhalten, selbst ein Laser würde bald abgeschwächt.

Wenn du vorwärts bewegst gleichzeitig Taschenlampe anmachst, dürftest du nichts sehen, weil das Licht sich nicht schneller ausbreiten könnte als du selbst. Du wärst selbst physikalisch Licht und kaum sichtbar für uns :)

App Schütteln Taschenlampe?

Gibt es eine App, die mit Schütteln des Handys die Taschenlampe anmacht?

...zur Frage

Relativ zu welchem Punkt wird die Lichtgeschwindigkeit gemessen?

Guten Tag.

Wie oben schon beschrieben würde es mich interessieren, zu welchem Punkt die Lichtgeschwindigkeit relativ ist.

Hintergedanke, welcher zu der Frage führt ist folgender: Laut der speziellen Relativitätstheorie vergeht die lokale Zeit langsamer, wenn man sich schnell bewegt. Dies bis bei nahezu Lichtgeschwindigkeit, bei welcher die lokale Zeit dann nahezu nicht mehr voranschreitet. Jedoch bewegt sich beispielsweise die Erde um unseren Stern (die Sonne) und die Sonne bewegt sich wiederum um den Schwerpunkt unserer Galaxie und diese um den Schwerpunkt aller Masse (genauer gesagt aller Masse Energie) und dies in einer enormen Geschwindigkeit. daher ist die relative Lichtgeschwindigkeit zu der Erde eine komplett andere als die zu unserer Galaxie und diese wiederum eine komplett andere wie die zu dem absoluten Schwerpunkt des gesamten Weltalls.

Wenn nun die Lichtgeschwindigkeit relativ zu dem Mittelpunkt der gesamten Masse des Weltalls ist und sich die Erde, wie wir wissen, mit einer hohen Geschwindigkeit um diesen Mittelpunkt bewegt, oder/und von ihm wegfliegt, so würde dies bedeuten, dass wenn wir uns theoretisch in eine bestimmte Richtung und mit einer bestimmten Geschwindigkeit von der Erde weg bewegen würden, sodass wir uns relativ zu dem Mittelpunkt aller Masse gar nicht mehr bewegen, die Zeit nicht langsamer wird, sondern schneller.

Mir ist klar, das nicht Zeit, sondern die Lichtgeschwindigkeit die unveränderbare Konstante ist und egal mit welcher Geschwindigkeit man sich bewegt die Lichtgeschwindigkeit immer gleich bleibt, sich aber dafür die Zeit verändert, womit die Lichtgeschwindigkeit immer von jeder Geschwindigkeit aus relativ zu dieser Geschwindigkeit gemessen werden kann. Jedoch muss es eine Geschwindigkeit geben, bei welcher die Lokale Zeit am schnellsten um geht, was dann gewissermaßen die Geschwindigkeit 0 ist, zu welcher die Lichtgeschwindigkeit relativ ist.

Ich freue mich Jetzt schon auf eure Antworten, Liebe Grüße

Simon K.

...zur Frage

Wie kann man sich die Lichtgeschwindigkeit als Laie vorstellen, ist es z.B. das Licht von einer Taschenlampe, die beim Einschalten auf ein Objekt trifft?

...zur Frage

Was würde man sehen wenn man sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegt?

Was würde man vor, hinter und neben einem sehen?

...zur Frage

Wenn man in einem Fluggerät sitzt, dass mit Lichtgeschwindigkeit fliegt, was passiert wenn man die Scheinwerfer anmacht?

Wenn man in einem Fluggerät sitzt, dass mit Lichtgeschwindigkeit fliegt, was passiert wenn man die Scheinwerfer anmacht?

Sieht man dann was vor einem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?