Vorname ändern lassen Grund konvertiert zum Islam?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, in deinem Fall kommt nur eine sog. öffentlich rechtliche Namensänderung nach dem Namensänderungsgesetz in Frage. Die Hürden und die Kosten sind hier jedoch sehr hoch. Wie schon von anderen Teilnehmern erwähnt liegen die Kosten bei einer Vornamensänderung zwischen 10,00 und 500,00 €.

Die Chancen den Vornamen zu streichen und nur den neuen Vornamen zu führen zu können erachte ich als nahezu chancenlos. Ich sehe hier nur die Möglichkeit deinen "religiösen" Namen zuzufügen. Dies muß aber sehr gut begründet werden (Hier hilft das Grundgesetz und das Recht auf Religionsfreiheit.) Wird aber nicht einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus dem Übertritt vom Christentum zum Islam ergibt sich ein wichtiger Grund für eine Vornamensänderung! Die Kosten dafür liegen zwischen 2,50 € und 500 €. Die Kriterien für die Gebührenbemessung legt die Stadt fest, welche die Namensänderung vornimmt. Es gibt in Deutschland innerhalb des Gebührenrahmens keine einheitliche Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du schon 18 bist, musst du zum zuständigen Amt, die können den Namen ändern, bei den kosten bin ich mir nicht sicher, aber es geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AylinDjamila
15.11.2015, 22:27

Ja ich bin volljährig

0
Kommentar von AylinDjamila
15.11.2015, 22:29

Ich habe oft gelesen dass dies kein Grund ist und es nicht möglich ist

0
Kommentar von AylinDjamila
15.11.2015, 22:36

Mein Geburtsname ist Anna Lisa und  mein neuer Name ist Aylin. Ich möchte eben meinen Vornamen komplett streichen lassen und nur Aylin als Vorname annehmen. Denn oft wird es dann als Zweitname geduldet oder als Doppelname aber das möchte ich nicht.

0

Salam uraleikum
Warum willst du deinen Namen änderen? Hat er eine schlechte Bedeutung??  Den dies ist keine gängige Praktik bei den sahaba.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?