vorm vor singen drücken?

6 Antworten

Der Großteil deiner Klasse wird sich so fühlen. Und alle müssen dadurch. Du KANNST dich davor drücken, du kannst es aber auch einfach durchziehen..
Pädagogisch finde ich das eine ziemlich doofe Methode. Schüler zum Singen "zwingen".. naja, mussten und müssen viele durch.
Ich bin mir sicher, du packst das!

naja die Halsschmerzen sind eine gute Möglichkeit , wickel dir einen dicken Schal rum geh bevor die Stunde anfängt zu der Lehrkraft und sag du kannst kaum Sprechen und hast Schmerzen so kannst du natürlich nicht vorsingen =)

Warum willst nicht vorsingen, außer, weil Halsschmerzen hast? Wenn generell singen kannst, ist das doch nichts Schlimmes.

Die ersten Male wirst Lampenfieber haben, aufgeregt sein, aber es wird besser.

ich hab ja kein Lampenfieber, es liegt daran weil ich relativ leise singe und dann eine ehemalige" Beste Freundin " von mir dann die Hände hinter die ohren macht und die ganze zeit ruft : ich höre nichts

0

Frag, ob Du ein Mikrofon und Verstärkeranlage nutzen darfst, was in der Musiksammlung einer Schule sicher vorhanden ist.

Oder sag dem Mädel, sie soll weiter nach vorne kommen oder sich ein Hörgerät zulegen.

Lass Dich nicht irritieren von nervigen Zuhörern. Die Kraft in der Stimme kommt bei der Ausbildung, beim Singen oder Stimmtraining.

Eine gute Freundin singt auch meistens eher leise, aber unglaublich schön.

Also: Keine Ausreden suchen, sondern einfach tun, sobald der Hals entweht ist.

Mit Halsschmerzen solltest aber auf keinen Fall singen, das belastet die Stimmbänder zu sehr.

0

Was möchtest Du wissen?