Ich bin total überzeugt von der Kupferspirale. Die erste Kupferspirale, die mir gelegt wurde, ist zwar verrutscht, aber ich habe mir eine neue legen lassen, weil ich diese Verhütungsmethode so super finde. Es verrutschen ubrigens durchschnittlich nur 2-5% aller Spiralen.
Das Einlegen tut weh, aber ist aushaltbar. Und dann musst du dir in der Regel 5 Jahre keine Gedanken über Verhütung machen. Nach der Monatsblutung untersuchst du, ob du noch die Fäden tasten kannst. Alle 6 Monate wird der Sitz beim Gynäkologen überprüft.
Der Preis ist auf 5 Jahre gerechnet unschlagbar, wenn auch auf einen Schlag recht viel (je nach Arzt unterschiedlich, etwa 250€)

Und sie wirkt komplett ohne Hormone, wirkt sich also nicht auf deinen Zyklus aus.
Die Blutungen könnten stärker und schmerzhafter werden.

...zur Antwort

Ich habe mich bei Bewerbungen in Kita/Schule etc. einfach so gekleidet, wie ich auch zur Arbeit gehen würde. Besonders bei dem Aufnahmegespräch in der Schule hab ich mir gar keine Gedanken gemacht..
Echtheit ist das Stichwort :) sei, wie du eben bist! Das sind alles Pädagogen. Die merken, wenn du dich verstellst :D

...zur Antwort

Der Großteil deiner Klasse wird sich so fühlen. Und alle müssen dadurch. Du KANNST dich davor drücken, du kannst es aber auch einfach durchziehen..
Pädagogisch finde ich das eine ziemlich doofe Methode. Schüler zum Singen "zwingen".. naja, mussten und müssen viele durch.
Ich bin mir sicher, du packst das!

...zur Antwort

Wenn du dich nicht in der Lage fühlst, es jetzt durchzuziehen, dann sprich doch mal mit deinem Lehrer/deiner Lehrerin, ob du für ein oder 2 Semester unterbrechen kannst. Das kann man in vielen Fällen. Dann kannst du erstmal psychisch stabil werden und dann immernoch weiter machen. :)
Und wenn du es dir gar nicht mehr vorstellen kannst, brich die Ausbildung ab.
Erzieher müssen sehr belastbar sein.. genauso aber sozialpädagogische Assistenten. Ihr macht ja in Kitas quasi den gleichen Job wie Erzieher. Überleg dir das genau, ob du das kannst und willst.

Ich wünsche dir in jedem Fall alles Gute!

...zur Antwort

Versuch es über einen FSJ-Träger. Die bieten oft auch FSJ im Ausland an und man kann es auch auf 3 oder 6 Monate begrenzen.

...zur Antwort

Wenn DU dich rasieren willst, rasierst du dich. Wenn DU es nicht willst, lässt du es.
Weder deine Eltern, noch dein Freund haben das Recht, über deinen Körper zu bestimmen.
Für den Sex ist es unerheblich, ob Intimbehaarung vorhanden ist oder nicht.

...zur Antwort

Als Erzieherin brauchst du entweder: Abitur + Vorpraktikum
Oder: Abgeschlossene Berufsausbildung + Vorpraktikum
Oder: SPA/Kinderpflegerabschluss

...zur Antwort

Du solltest dich ganz genau über die Dreimonatsspritze aufklären lassen! Die ist echt nicht ohne!
Ein guter Gynäkologe gibt die dir mit 14 gar nicht.

...zur Antwort

Männer im Erzieherberuf finde ich klasse, ob in der Krippe oder sonst wo. Sie steuern einen tollen Beitrag zur Erziehung dazu.
Pädophilie betrifft keineswegs nur Männer.

...zur Antwort

Man muss sich da die Frage stellen, was einem lieber ist: sexuell übertragbare Krankheiten oder ein angenehmer/es Gefühl/Geschmack?

Und ja, es ist grundsätzlich immer angebracht, das Kondom zu wechseln, wenn man von oral zu vaginal oder anal oder umgekehrt wechselt.

...zur Antwort

Wenn du trotz deiner Periode Sex haben und keine Sauerei veranstalten möchtest, verwende Soft-Tampons. Gibt in Drogerien wie Budni, DM, Rossmann oder in der Apotheke. (Kosten in Hamburg bei Budni: 3 Stück/3,99€ oder 10 Stück/9,99€)

Funktioniert super, der Partner spürt weder beim Fingern noch bei der Penetration selbst, dass frau den Soft-Tampon benutzt.

Trotzdem wichtig: Kondome! Tampons schützen natürlich nie vor Schwangerschaft oder Krankheiten.

...zur Antwort

Ich habe auch die Kupferspirale, Tampons benutze ich schon seit der ersten Periode. Falls du das mit dem Bändchen vermeiden willst, kannst du Softtampons verwenden. (Kleine Schwämmchen, kein Rückholbändchen)
Den Faden der Spirale kann ich ertasten, mein Freund spürt ihn gar nicht und auch die Gynäkologin konnte ihn kaum ertasten.
Falls er dich oder deinen Partner doch stört, kannst du ihn kürzen lassen.

...zur Antwort

Ich hab zwar keine Kupferkette, aber eine Kupferspirale. Wirkungsweise ist gleich, nur das einsetzen unterscheidet sich. Das Einsetzen war absolut erträglich, danach hatte ich ein paar Stunden lang starke Blutungen und die nächsten 3-4 Tage Unterleibsschmerzen. Mir hat da aber Ruhe und Wärme gut geholfen. Meine Periode hat sich unter der Spirale nicht verstärkt, sie ist sogar schwächer geworden, aber sie bleibt länger. Du solltest dir kein Kupfer einsetzen lassen, wenn deine Periode sowieso schon sehr stark ist, weil sie dadurch noch stärker werden KANN. Den Faden kann ICH ertasten, mein Freund spürt ihn gar nicht.
Ich kann das auf jeden Fall weiter empfehlen!

...zur Antwort

Neben Kita und betreuten Jugendwohngruppen kann man als Erzieher auch in der offenen Kinder- und Jugendhilfe arbeiten. (Haus der Jugend, Jugendclub etc.)
Auch in Grundschulen arbeiten Erzieher. Als Hilfe im Unterricht und/oder in der Nachmittagsbetreuung.
Es gibt viele verschiedene vollstationäre und teilstationäre Einrichtungen, in denen man arbeiten kann. (Mutter Kind Einrichtungen, Einrichtungen für Kinder oder Erwachsene mit Behinderung oder psychischen Störungen...) oder auch Kinder und Jugendstationen in der Psychiatrie. Und das sind längst nicht alle. Es gibt wahnsinnig viele Felder, in denen man als Erzieher arbeiten kann...

...zur Antwort