Von Prüfung / Klausur abmelden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gibt es bei euch keine An- und Abmeldefristen? Ich studiere an der HFH. Ih muss mich 4 Wochen vorher per Internet angemeldet haben oder bis dahin wieder abgemeldet haben, ansonsten bin ich verpflichtet an der Prüfung teilzunehmen. Nehme ich nicht teil, wird das als Fehlversuch gewertet, es sei denn, ich kann ein ärztliches Attest oder eine Bescheinigung vom Arbeitgeber vorlegen, dass es mir nicht möglich war teilzunehmen. Ich würde einfach mal die Profs oder einen deiner Kommis fragen, wie das bei euch abläuft

[...]ansonsten bin ich verpflichtet an der Prüfung teilzunehmen. Nehme ich nicht teil, wird das als Fehlversuch gewertet..

soll das heißen wenn du angemeldet bist aber nicht erscheinst gilt es als fehlversuch? oder heißt das wenn du dich abmeldest gilt es als fehlversuch?

0
@wavycrocket

Wenn ich mich vor Ablauf der Frist wieder abmelde(4Wochen vorher), passiert nix, ich muss selber entscheiden, wann ich die Prüfung schreibe. Fehlversuch nur, wenn ich angemeldet bin und nicht erscheine, bzw. kein Attest vorlegen kann

0

Habt ihr als Ersties keine Ansprechpartner bekommen, die euch da weiterhelfen können? An unserer Uni wird das folgendermaßen gehandhabt: Es gibt einen Anmeldezeitraum, wo man sich meistens erstmal für alle Klausuren anmeldet. Dann kann man sich bis zu einer gewissen Frist wieder abmelden, wenn man die Klausur doch nicht schreiben möchte/kann. Bei uns ist die im Januar. Und ansonsten gibts im Notfall nur noch die Möglichkeit der Krankmeldung.

Der Nachschreibtermin im nächsten Semester ist eigentlich für die, die entweder krank waren oder beim 1. Versuch durchgefallen. Alles andere braucht die Kulanz des Professors/Dozenten. Bleibt dir nichts anderes übrig als den zu fragen.

kannst dich auch abmelden und das modul dann beim nächsten mal machen mit prüfung.

Was möchtest Du wissen?