Wie bekomme ich das orange aus meinen Haaren und wie soll ich meine Haare nun färben, damit es ein wirklich schönes blond wird?

5 Antworten

Ich habe meine Haare schon total oft gefärbt und eine lange Reihe an Farben hinter mir, natürlich auch Blondierungen und du kannst dir sicher denken wie meine Haare da aussahen !

Hatte auch einmal das Problem das ich von einer dunklen Haarfarbe zurück zu einer helleren wollte und hatte auch das selbe Ergebnis wie du, welches wie du beschrieben hast überhaupt nicht schön aussieht ! Ich habe mir die Haare dann wieder braun gefärbt, da ständiges blondieren die Haare TOTAL zerstört hatte :/

Daher wäre mein Tipp, einfach mal eine Frisörin bei euch zu fragen was man denn da am besten macht um deine Haare nicht total zu "killen"!

Ansonsten kann ich dir nur empfehlen deine Haare braun zu färben und die Farbe rauswachsen zu lassen.

1) Ist das billigste

2) Ist  das beste für deine Haare :)

3) Damit machst du deine Haare eben nicht noch mehr kaputt^^

Und falls du UNBEDINGT helle haare haben willst, empfehle ich dir mal einen Frisörshop in dem man Blondierungen etc. kaufen kann, diese Haarfarben aus der Drogerie sind zwar ganz nett aber nicht das gleiche wie die Farben die vom Frisör verwendet werden!

Frage da am besten mal nach 3 %er Blondierung (Bei mir wurde es direkt blond, kann aber nicht sagen ob es bei dir genauso ist)

Aber bitte denk immer daran deine Haare dann auch kräftig zu Pflegen! Denn "Tote" Haare sehen noch hässlischer aus :/

Sry für die laaaange Antwort, aber hoffe das ich helfen konnte ^^


7

super danke fuer die ausfuehrliche Antwort ! :-) Rauswachsen lassen moechte ich nicht so gerne, finde das sieht dann auch sehr schlimm aus. Ich hatte ueberlegt sie nochmal damit aufzuhellen und dann ein dunkleres Blond drueber faerben, da ich auch nicht sooo helles blond haben moechte.. meinst du das wuerde funktionieren ?? Und pflegen tue ich meine Haare sehr gut. Abwohl ich die letzten Monate sehr viel gefaerbt habe habe ich ( zum Glueck ! ) sehr gesunde Haare.

0
3
@vavalinee

Es kann sein das die Haare durch ein weiteres Blondieren noch "Fleckiger" werden, da deine Spitzen , der Ansatz und das mittlere Haar jetzt schon verschiedene Haarnuancen haben:/

Daher würde ich dir empfehlen, den Rat eines Fachmannes/frau einzuholen, welche dir Tipps geben kann welche zum gewünschten Ziel führen :)

Möchte dir nämlich nichts falsches raten, nicht das deine Haare am ende kaputt sind und du dich mit der Haarfarbe unwohl fühlst . Hoffe aber aufjedenfall das du deine gewünschte Haarfarbe erreichst :)

0

Ich würde zum Frisör gehen :D

7

Kann ich leider nicht aus geld gruenden im Moment :/

0
7

und die brauchen immer so lange mit dem Termin

0

Hol dir wieder ein auf heller und mach die unteren hell dann holst du dir eine normale Farbe kein Aufheller ein blond Ton was du haben möchtest und färbst die danach so nur so kriegst du das Orange raus aber so gehen die Haare halt extrem Kaputt :/ hoffe das klappt  

7

ja das war auch meine Ueberlegung und werde ich wahrscheinlich morgen frueh auch so machen.. ich hoffe auch es klappt :)

0

Haare zum 3. Mal in dieser Woche färben?:)

Hallo Leute. Ich hatte mal Braunes Haar, dass ich dann aber Blond haben wollte.. Also holte ich mir den Syoss aufheller 13-0, da es beim ersten mal sehr orange war holte ich ihn mir erneut und machte ihn nochmal drauf - am selben Tag. Da es nun aber immer noch sehr Gelb stichig ist möchte ich wieder Schokobraun färben - fallen die Haare dann aus?:(

...zur Frage

Schwarzkopf extrem Aufheller L1++ erfahrung?

Hallo ich wollte fragen ob jemand von euch schonmal den Schwarzkopf aufheller L1++ benutzt hat. Ich hab mir in den letzten 2 Jahren meine Haare dunkel gefärbt und habe versucht sie immer heller hin zu bekommen jetzt haben sie einen komischen dunkelblonden-hellbrauen ton mit anderen Farbnuancen drin und ich habe angst, dass die Haare grünlich oder orange werden, wie das bei vielen so vorgekommen ist. Hat jemand da erfahrungen? Danke schonmal im vorraus. :)

...zur Frage

Gelbstrich und Orangestich aus den Haaren entfernen. Wie?

Habe meine Haare zu Hause blond gefärbt (extra Hellblond) und nun habe ich einen orangestrich und einen gelbstrich...

soll ich morgen nochmal die Haare färben????

...zur Frage

Problem beim Haare färben! Plötzlich wieder dunkel!

Hallo! :)

ich habe meine Haare vor ca 1 woche mit dem Extrem Aufheller L+ aufgehellt, ich habe von natur aus dunkle Haare, das hat auch alles geklappt. nach dem färben waren meine Haare blond. Extrem blond!

Ich wollte aber eher ein dunkleres blond haben und nicht dieses Platin blond. also habe ich mir die "blonde ultime" Haarfarbe in der Nuance dunkelblond geholt. Damit habe ich nun heute meine Haare gefärbt, und nach der angegebenen Einwirkzeit waren meine Haare plötzlich wieder dunkel. So , wie ich sie vor dem aufhellen hatte.

Warum ist das so geworden, obwohl die Haare vorher platin blond waren?!

Und, wie bekomme ich meine Haare nun trotzdem dunkelblond, wenn ich sie wieder aufhelle? Irgendwelche tipps, welche Haarefarbe man da kaufen könnte ? (Drogerie Markt, Frisörladen, oder Friseurbedarf?)

...zur Frage

Blond gefärbte Haare nussbraun tönen?

hallo habe mal eine frage. Ich habe mir vor kurzem (ca. 2 Monate) meine Haare hellblond gefärbt (meine Naturhaarfarbe ist ein komisches dunkelblond) und nun will ich sie hellbraun tönen. Habe mir auch schon die 'Intensivtönung von Schwarzkopf Country colors- in der Farbe Cognac Haselnuss' gekauft. Doch ich weiß nich ob ich es wirklich machen soll weil, viele Leute sagen wenn man blond gefärbte Haare braun tönen will kommt ein grün oder in orange raus. Oder kommt wirklich das Braun raus??? Aber auf der Verpackung steht ja nicht das man es nich auf blondiertem Haar machen darf also kann ich es doch machen oder? Und ist eine Intensivtönung eine Färbung oder eine tönung? Auf der verpackung steht es geht nach 8 wochen & 24 haarwäschen wieder raus. Aber ich will sie eigentlich tönen und nicht färben. Danke schonmal.

...zur Frage

Ich suche einen Blond-Aufheller, ohne Orange,- oder Gelbstich

Hallo,

ich habe sehr dunkeblonde Haare und möchte sie mir in ein Mandelblond färben.

Bevor ich das mache, möchte ich sie mir komplett aufhellen damit nichts schief geht.

Aber ich weiß nicht, welcher Aufheller nun am besten ist - ich hatte schon einmal einen, ich glaube von Schwarzkopf, den ich verwendet habe und danach orang-gelbe Haare hatte die dazu total gefleckt aussahen.

Ist mir egal wie teuer der Aufheller ist, Hauptsache das Ergebnis ist eine gute Grundlage um mir die nächste, eigentliche Coloration, aufzutragen.

Keine großartige Orange,- oder Gelbstiche, keine Flecken.

Habt ihr eine gute Empfehlung für mich, vielleicht schon selbst einen Aufheller ausprobiert?

Danke und liebe Grüße :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?