Haarfärbeunfall-was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab mal gehört das es hilft den orange Stich zu neutralisieren, wenn man silbergrau darüber färbt (So eine haarfarbe für ältere Damen) , das soll die Haare kaum heller machen aber den orangen Stich rausnehmen, also die haare würden danach auch nicht in diesem Silbergrau sein, sondern nur ohne den orange Stich.

Ob das klappt kann ich aber nicht mit Sicherheit sagen, hab es noch nie ausprobier, hab nur mal gehört das das gehen soll. Vielleicht findest du ja im Internet etwas darüber.

Nach dem ganzen Färben sollte deine Freundin sich aber dann auch mal die Spitzen schneiden lassen, weil es die Haare schon ziemlich strapaziert.

Beim Friseur die kriegen sowas doch selber nich hin^^ Musst dir nur mal hier die Fragen angucken, die verhauen das ständig.

Wenn deine Haare orange geworden sind, war die Bondierung nicht stark genug -also musste noch eine drüber hauen, ich würd dir von Poly Color Palette oder wie die heißen die Nr.100 empfehlen. Guck einfach, dass du dein orange irgendwie in Richtung gelb bekommst. Vielleicht bist du ja schon nach der erneuten Blondierung zufrieden - aber wenns zu sehr gelb oder zu hell wird, kannste einfach Dunkelblond drüberfärben (Nr.300) , guck dass du es überall gleichlang drauf lässt, am besten hilft dir jemand beim Auftragen damit es schön gleichmäßig wird, und nach ca. 10 Minuten ausspülen, guck am besten dabei in den Spiegel - sobald sich das gelb neutralisiert hat, spülst dus schnell aus und dann hast du ein kühles Blond. Ist auch nicht so schlimm wenns ein bisschen zu lange einwirkt = zu dunkel wird, Farbe hält auf blondiertem Haar eh nicht so gut und wäscht / bleicht sich nach ein paar Haarwäschen inklusive Föhnen wieder raus ;)

von rot rnach blond - (Haare, Unfall, blond)

Sie sollte zum Friseur gehen, selber rumexperimentieren würde ich nicht, das kann das Ganze noch schlimmer machen...

Ja! Auf jeden Fall zum Friseur!

0
@Dummie42
  1. Wollen wir es zu Hause machen
  2. haben wir nicht das geld dafür :D aber trotzdemdanke:)
0

Was möchtest Du wissen?