Vom Tierarzt Herbi Care plus (Pulver) bekommen hat jemand Ahnung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Misha,

nimm erst einmal zwei-drei Teelöffel davon und rühr diese mit genug Flüssigkeit an. Lass es quellen und kontrollier dann noch einmal, wie die Konsistenz ist. Sollte diese zu trocken sein, gib noch etwas Wasser dazu. Karottenbrei kann man auch noch unterrühren, das steigert die Akzeptanz.

Sollte dennoch Brei übrig bleiben, stell ihn in den Kühlschrank. Mach bitte nicht zu viel auf einmal, der Brei kann auch von Keimen überwuchert werden und verderben, ohne dass es dir von außen auffällt. Daher ist frisches Anrühren in solchen Situationen sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe immer nach Gefühl dies angerührt (1-2 Löffel) und dies dann in diese Spritze gefüllt. 

Wichtig ist, dass es flüssig genug ist das es durch die Spritze geht und immer ganz langsam geben (also nicht zuviel auf einmal). 

Muss dazu sagen,  dass mein Kaninchen das Zeug ungern wollte und sich geweigert hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum fragst Du nicht den TA der das verordnet und das Tier behandelt hat? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mishkachan
19.03.2016, 10:38

Weil ich das vergessen hattd in der ganzen aufregung und ab heute hat er frei deswegen kann ich ihn auch nicht erreichen. Wäre nett wenn man mir helfen würde und nicht noch weitere fragen stellt wieso weshalb warum...

0

Was möchtest Du wissen?