Viel Sport = kleine brüste?

14 Antworten

Hey Roxiherz,

kleine Brüste haben die anderen ja schon beantwortet. Ich möchte noch hinzufügen, dass trainierte Frauen für viele deutlich anziehender ist als große Brüste ;) Zumindest bei Menschen, die nicht nur einen One-Night-Stand wollen :) LG,

Lucy^^

Hallo! Deine Brüste bestehen aus Drüsengewebe und Fett. Das Fett wird durch Sport verbrannt, dann bleibt fast nur der Drüsenanteil sichtbar. Wie groß dieser Drüsenateil ist, ist genetisch bedingt. Außerdem wird durch manche Sportarten der Brustmuskel trainiert, wodurch die gesamten Brüste etwas angehoben werden können. In welchem Verhältnis die einzelnen Effekte bei dir auftreten werden kann niemand voraussagen. Wenn du Familienmitglieder hast die auch viel Sport machen, kannst du dich eventuell daran orientieren. Alles Gute!

Ja. Viel Sport verbrennt Fett und baut Muskeln auf, und da Brüste eben zum großen Teil aus Fett bestehen verlierst du dadurch auch an Oberweite.

Lg, Daniel.

Hallo!

Bekommt man eigentlich kleine brüste, wenn man viel Sport macht? 

Nein, nur wenn man dafür abnimmt. Die Brust hat eben einen hohen Fettgehalt. Bei manchen Marathonläuferinnen - kenne welche - ist das fast ein Busen Jo-Jo. Schau sie Dir im Ziel an und Du wirst kaum Busen sehen. 

Aus trainiert mit wenig Gewicht. Pausieren sie oder setzen durch Verletzungen bedingt aus so haben sie mit mehr Gewicht oft wieder eine ganz normale Brust. Bis zum nächsten Marathon... Einen BMI um 20 sollte man schon haben.

Ist eh der gesündeste und attraktivste Bereich.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Man kann nicht ganz pauschal sagen "Viel Sport = kleine Brüste"

Man kann aber sagen: Es kann durchaus passieren, dass man durch Sport auch an den Brüsten abnimmt (sind ja auch nur Fettlagerungen).

Mit kleinen Brüsten hat man im Leistungssport einen Vorteil (kein ewiges, unangenehmes Rumgewackel), ist wohl eher der Grund warum olympische Damen kleinere Brüste haben (vom Abbinden mal abgesehen).

Was möchtest Du wissen?