Verliebt als muslim?

13 Antworten

Lenke dich ab von den Gedanken. Selbst wenn das nicht möglich oder schwer ist denk immer an etwas anderes, sodass nicht ein nächster Schritt nach dem Gedanken an die Liebe kommt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studiere den Islam und die Hadithwissenschaften

Eine Beziehung zu führen, was sowieso nicht mehr als 6-12 Monate dauern wird und sich dann die Ehe brechen, wegen eine 6 Monatige Beziehung oder sich dann selber Schaden zuzufügen, wenn derjenige Schluss gemacht hat.

Das sind alles Sachen, die einen Menschen beeinflussen kann und die Sunnah rettet dich davor, damit du nicht solche Situation erleben kannst.

Beziehungen können ebenfalls die Schule vernachlässigen oder die anderen Sachen.

Beziehungen können dazu führen, dass man vor Eltern sowas verheimlicht und du in bestimmten Situationen lügst....

Konzentriere dich lieber auf deine Schule, glaub mir! Du musst unabhängig sein, wenn du deine Ziele erreichen möchtest. Wenn du mal geheiratet hast,wirst du bemerken, dass es nur Pubertät war und unnötiges Leid

Ich persönlich habe selber die Erfahrung gemacht und Gott hat mich davon gerettet, mich meinen leben zu beeinflussen. Gott sei dank

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

"Eine Beziehung zu führen,was sowieso nicht mehr als 6-12 Monate dauern wird"

Wie kommst du darauf? Alle Ehepaare, die ich kenne, hatten vor der Ehe eine Beziehung miteinander. Am Ende stand nicht die Trennung, sondern die Hochzeit.

Natürlich klappt es nicht immer, aber das ist ja der Sinn einer Beziehung: Zu sehen, ob man zusammenpasst, bevor man den Schritt in die Ehe macht. "Drum prüfe, wer sich ewig bindet..."

"sich dann die Ehe brechen wegen einer 6-monatigen Beziehung"

Wie kann man eine Ehe brechen, wenn man noch gar nicht verheiratet ist?

2

Interessant, wertester Franzmeier: Kannst Du erläutern was es bedeutet, wenn Du schreibst: .....Gott hat mich davon gerettet, mich meinen leben zu beeinflussen. Gott sei dank -

Ich meine: Was konkret hat Gott in Deiner Angelegenheit unternommen?

0

Ich weiß zwar nicht was genau Suna ist aber ich versuche dir trotzdem zu helfen.

Ich habe einen guten Freund der Muslim ist und natürlich war auch er schon verliebt (weil es ganz normal ist sich zu verlieben und auch schön). Er hat mir erzählt dass er mit seinen Eltern zwar nicht darüber reden kann (sie würden nur eine muslime akzeptieren) aber er redet mit denen einfach nicht darüber. Er hat gemeint er findet dieses Gefühl einfach schön und kann immer noch eine nähere Bindung zu einem Menschen haben wenn er älter ist

vielleicht hilft das irgendwie

Naja ich find dieses gefühl ja auch schön aber es bringt mich eben auf schlechte gedanken

0
@Anonymvl15

Gedanken von denen ich denke dass sie haram sind will sie jetzt aber nicht direkt veröffentlichen

0
@Moml16

Ich denke du musst selber entscheiden was das richtige für dich ist. Wenn dir deine Religion sehr wichtig ist dann versuche dich abzulenken. Geh viel mit Freunden raus oder so. Ich find es ist ein sehr schwieriges Thema weil ich es selbst nicht ganz verstehe mit der Religion obwohl ich so viel darüber höre und erfrage

0
@Anonymvl15

Liebeskummer sind auch Gedanken, die zum Leid führen. Jeder weiß,dass Beziehungen am Ende endet.

0
@Franzmeier66

Ja ja, Beziehungen, die nicht getrennt werden, enden in der Regel tödlich für einen der beiden.

1
@Altersweise

Wtf bedeutet leid etwa selbstmord für dich? Hattest du jemals Liebeskummer? Das kann man auch vor der Beziehung haben. Liebeskummer sind traurige Gedanken die einen nur leiden...

0
@Franzmeier66

Ich glaube, du hast meine Ironie nicht verstanden. Wenn jemand eine Beziehung eingeht, "bis dass der Tod euch scheidet" und hält das auch durch, so endet die Bezioehung zwangsläufig durch den Tod eines der beiden Beteiligten..

Und ja, ich hatte auch schon Liebeskummer. Lässt sich im Verlauf eines längeren Lebens kaum vermeiden.

1
@Moml16

WAS in aller Welt sind schlechte Gedanken? - Bist Du etwa des religiösen Wahnes kesse Beute geworden, dass Gedanke und Liebe und Sexualität schlecht, währen Gedanken an Krieg für Allah und den Islam gut seien???

0
@ArbeitsFreude

Es ist eine Religion. Und ich hab gehört dass es mit der Religion sehr schwierig ist eine feste Freundin zu haben weil es das einfach nicht gibt. Da wird schnell geheiratet und den “Feste Freund” Teil übersprungen so weit ich das verstanden hab. Und für Kinder aus religiösen familien verstehe ich schon dass das nicht so einfach ist

0
@Anonymvl15

DU nennst es Religion - ICH nenne es Geisteskrankheit! ...man könnte den Islam auch zeitgemäß leben - Und es gibt sogar viele Muslime, die das tun!!

0
@ArbeitsFreude

Also ist das Christentum auch geisteskrank ? Ich bin nicht religiös und verstehe keine Religion. Aber ich sehe nicht viel Unterschied vom Islam zum Christentum.

1
@Anonymvl15

Lass es mich so ausdrücken: Das fundamentalistisch-strenge Christentum ist freilich genauso geisteskrank in meinen Augen!

Nur gibt es DEUTLICH weniger streng-fundamentalistische Christen als Muslime.

0
@Anonymvl15

Sehe ICH nicht so: Die meisten Christen, die ICH kenne, die sind "älter" - so wie ich auch! - und die sehen ihr Christentum überhaupt nicht streng (wenn sie es überhaupt sehen:)

0
@ArbeitsFreude

Ich bin theoretisch auch Christlich getauft aber bin kein christ vom Gefühl her. Das ist nicht das selbe und das gibts im Islam genauso

1
@Anonymvl15

Du siehst den unterschied dazwischen nichz weil du auf das hörst was andere über den islam sagen

Deswegen rate ich dir ließ bevor du urteilst (den qur'an den gibt es auch in deutsch)

0
@Anonymvl15

Ja bei uns nennen wir es einen schwachen iman zu haben( iman = glaube)

0
@Moml16

ich lerne Dinge über den islam weil mir das muslime sagen die sich damit auskennen?

0

Es ist doch nicht schlimm, wenn du dich verliebst. Natürlich werden deine Eltern damit anders umgehen, aber sei dir bewusst , dass es kein Verbrechen ist. Schließlich wirst du ja auch einmal heiraten und da kann keiner von dir erwarten, dass du den Mann nicht liebst, den du heiratest.

Nun heiraten tun Muslime natürlich nur eine Muslimin,nachdem sie sich an der deutsche Köterrasse ausgetobtt haben und was die Muslimin betrifft,nun ja träum weiter,den Traum von ist doch alles gut.

http://www.ehrenmord.de/doku/2018/doku_2018.php

2
@ratatoesk

Hast vollkommen recht, was die muslimischen Männer angeht und es kotzt mich wirklich an. Bin selber Muslimin und kenn es auch aus meinem Umfeld, aber es muss nicht immer so sein. Es kommt auch auf die Familie an. Es gibt viele muslimische Familien, die lassen ihre Töchter frei entscheiden, wen sie heiraten wollen. Natürlich ist es nicht die Mehrheit, aber es gibt eben auch solche.

3

Den schlimmsten Fehler den du tun kannst, ist doch für deine kontrollierende Religion die ja auch schon deine Eltern besitzt, gegen deine Gefühle zu entscheiden. Das wird dich innerlich zerfressen und du wirst es dein ganzes Leben bereuen.

Gerade jetzt solltest du realisieren, das dein Glauben dich einengt, dich bevormundet. Nichts Gutes von dir will außer dich zu einem anderen Roboter zu machen.

Es gibt etliche Muslime die das Mädchen ihrer Träume oder ihre großen Lieben fallen gelassen haben und davon depressiv wurden.

Mach es nicht

Unsere religion bewahrt uns vor zina(unzucht) und ich werde niemals zina begehen und die etlichen muslime die depressiv geworden sind bekommen naxh den tot in sha allah ein schönen unendliches leben solange sie alle anderen Forderungen ebenfalls erfüllen

0
@Moml16

Du fällst auf einen üblen Kartenspielertrick rein, arme Moml16:(

0

Was möchtest Du wissen?